Menu

Argentiniens „Zug in die Wolken“ fährt in die Zukunft

Argentiniens „Zug in die Wolken" (Quelle: Geoconsult) Argentiniens „Zug in die Wolken" (Quelle: Geoconsult)

 

Die Spezialisten von Geoconsult und Georesearch aus Wals bei Salzburg (Österreich) haben Ende Januar 2018 in Buenos Aires (Argentinien) eine Risikoanalyse für den “Tren a las Nubes” (Zug in die Wolken) vorgestellt. 

Sie haben die Analyse mit innovativen modernen Ansätzen innerhalb kürzester Zeit und mit geringem finanziellen Aufwand erarbeitet. Damit liefern sie eine fundierte Datengrundlage für zukünftige Investitionen in Argentiniens schienengebundene Infrastruktur und tragen einen wichtigen Teil zur wirtschaftlichen Entwicklung und Verbesserung der Lebensbedingungen der nordwestlichsten Region Argentiniens bei. Österreichs Ingenieure sind weltweit anerkannt als Fachleute bei der Verbesserung und Optimierung von Bahnstrecken in schwierigem Gelände – nicht nur im Alpenraum.

Quelle: Geoconsult

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming