Logo
Print this page

Betonarbeiten für Kavernen des Parkhaus Schlossberg in Thun in der Schweiz

In beiden ausgebrochenen Kavernen sind die Betonarbeiten im Gange.

Die ARGE Marti Schlossberg, bestehend aus Marti Generalunternehmung AG, Tunnelbau AG und Marti AG Bern, realisiert zurzeit das Parkhaus Schlossberg unter dem Schloss-Wahrzeichen der Stadt Thun. Der Betonbau erfolgt durch Marti AG Bern. Das 33-köpfige Team hat seit Juni 2017 einen beträchtlichen Teil der Betonarbeiten ausgeführt. Bis jetzt sind 2.700m³ von 8.200m³ Beton durch ein Pumpsystem in den Kavernen, welche je 80m lang, 15m breit und 17m hoch sind, verbaut worden. Durch den späteren Liftschacht wurden bis heute mit einem Turmdrehkran 475.700kg Bewehrung in die Kavernen abgesetzt und eingebaut.

Zurzeit werden in der Kaverne "Obere Hauptgasse" die Arbeiten an der zweiten Fahrbahnplatte ausgeführt. Damit die beachtliche Spannweite von 14,5m stützenlos ausgeführt werden kann, werden in der 50cm starken Decke Kunststoffhohlkörper einbetoniert. Dadurch wird das Eigengewicht der Decke stark reduziert. Parallel dazu wird in der Kaverne seitens Burgstrasse bereits am zweitletzten Sohlengewölbe und an den Wänden gearbeitet.

Auf dieser Grossbaustelle befindet man sich im Zeitplan. Die Eröffnung des Parking Schlossberg Thun ist für den Spätherbst 2018 geplant.

Quelle: Marti AG

Template Design © denkbetrieb.com | georesources.net . All rights reserved.