Menu

RWE-Auszeichnung für Rema Tip Top

Rema Tip Top wurde als Dienstleister von RWE mit dem Supplier Award 2017 ausgezeichnet


Für herausragende Leistungen und die langfristige gemeinsame Zusammenarbeit erhielt der Servicespezialist Rema Tip Top am 18. September 2017 den RWE Supplier Award. Die Preisverleihung fand im Rahmen des RWE Lieferantentags 2017 im RWE Ausbildungszentrum Gustorf vor mehreren hundert geladenen Gästen statt. Der Preis wird jährlich an ausgewählte Lieferanten der RWE vergeben.

Mit über 53 Milliarden Euro Umsatz zählt der Konzern zu den großen Energieversorgern in Deutschland. Die rund 15.000 Lieferanten werden durch den Konzerneinkauf, gemeinsam mit den internen Fachbereichen regelmäßig einer umfangreichen Bewertung unterzogen.

Erst kürzlich haben RWE und Rema Tip Top Desdorf GmbH einen neuen Leistungsvertrag über die gesamten Vulkanisationsdienstleistungen an allen Bandanlagen in den Tagebauen des Rheinischen Braunkohlenreviers unterzeichnet. Der Vertrag umfasst eine Laufzeit von zehn Jahren und deckt Leistungen wie etwa die Erstellung von Bandverbindungen, Reparaturen und die Wartung der Vulkanisierpressen ab. Im Rheinischen Braunkohlenrevier ist das Unternehmen schon seit den 1950er-Jahren aktiv. Es hat sich über viele Jahre beim Kunden RWE durch Zuverlässigkeit, Qualität und gemeinsame Weiterentwicklungen auf Produkt- und Dienstleistungsebene den jetzt erreichten Status erarbeitet.

Im Rahmen der Preisverleihung beim RWE Lieferantentag 2017 im RWE Ausbildungszentrum Gustorf hoben Hans-Joachim Herzog, Leiter Einkauf der RWE Power, sowie Carina Classen, zuständige Mitarbeiterin des Einkaufs, vor mehreren hundert geladenen Gästen die Bedeutung von Dienstleistern als strategische Partner hervor, auf die man sich als Unternehmen in jeder Hinsicht verlassen können müsse. „Einen solchen Partner haben wir mit der FirmaRema Tip Top gefunden“, so Herzog. Die Servicefachkräfte der Rema Tip Top werden laut Herzog von den eigenen Mitarbeitern im Tagebau „auf Grund ihres hohen Know-hows und ihrer Einsatzbereitschaft besonders geschätzt“. Auch habe der Arbeitsschutz im Tagebau bei Rema Tip Top höchste Priorität, was bei RWE einen hohen Stellenwert genieße.

Patric Scheungraber, Mitglied des Vorstands von Rema Tip Top, dankte anlässlich der Verleihung für das durch die Auszeichnung ausgesprochene Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Unternehmens und seiner Mitarbeiter, welche täglich diese Leistung erbringen. Investitionen in Mitarbeiter und den regionalen Standort, wie RWE sie tätigt, seien heute keine Selbstverständlichkeit mehr. „In all den Jahren der Zusammenarbeit war die regionale Bindung von RWE und die Verantwortung für die hier lebenden und arbeitenden Menschen stets spürbar“, so Scheungraber weiter.

Fast die Hälfte der weltweit über 6.500 Mitarbeiter von Rema Tip Top gehören zum globalen Serviceteam. Durch eine konzentrierte Fokussierung auf Servicekompetenz kann das Unternehmen heute mit Installation, Wartung, Trainings, Ersatzteilen und Konstruktion alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten, die für den sicheren Betrieb im Bergbau unverzichtbar sind.

Quelle: Rema Tip Top AG

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming