Menu

SMT Scharf AG veröffentlicht positive Ergebnisse

SMT Scharf AG passt Finanzergebnis 2016 an, übertrifft Erwartungen für 2017 und veröffentlicht positive Prognose für 2018


Die SMT Scharf AG hat auf Basis vorläufiger IFRS-Zahlen den Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2017 auf 52,1 Mio. Euro (2016: 42,6 Mio. Euro) gesteigert und damit die im Jahresverlauf 2017 nach oben angepasste Umsatzprognose (44 bis 48 Mio. Euro) übertroffen. Diese Entwicklung ist auf die marktexpansive Strategie des Unternehmens vor dem Hintergrund einer verbesserten Branchenkonjunktur im Jahr 2017 zurückzuführen. Zugleich konnte SMT Scharf ein Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) von 4,5 Mio. Euro erzielen nach 2,5 Mio. Euro im Vorjahr. Damit hat das Unternehmen die im Jahresverlauf angepasste EBIT-Prognose (3,7 bis 4,2 Mio. Euro) ebenfalls übertroffen. Folglich konnte SMT Scharf das Konzernjahresergebnis auf 4,0 Mio. Euro (2016: 1,3 Mio. Euro) deutlich verbessern.

Für das Geschäftsjahr 2018 rechnet der Vorstand der SMT Scharf mit einem Konzernumsatz in einer Spanne von 58 bis 62 Mio. Euro. Mit der im Februar 2018 vollzogenen Übernahme des kanadischen Bergbauspezialisten RDH Mining Equipment konnte SMT Scharf das Produktportfolio um gummibereifte Fahrzeuge weiter ergänzen und die Grundlage schaffen, um weitreichende Synergien im internationalen Hardrock- und Tunnelmarkt zu erzielen. Durch die Übernahme des führenden Anbieters für batteriebetriebene Fahrzeuge mit Lithium-Ionen-Technik für den Untertagebau erwartet SMT Scharf positive Effekte auf die Umsatz- und Ergebnisentwicklung für die kommenden Jahre. Des Weiteren prognostiziert der Vorstand für 2018 ein EBIT im Korridor von 4,5 bis 5,5 Mio. Euro.

Daneben wurde als Folgeeffekt aus den Feststellungen der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) zum Konzernabschluss 2015 der Abschluss für den Konzern zum Stichtag 31.12.2016 angepasst. Wesentliche Kennzahlen wie der Konzernumsatz und das EBIT bleiben davon unberührt. Durch Änderungen im Finanzergebnis hat sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit für das Geschäftsjahr 2016 von 2,9 Mio. Euro auf 2,6 Mio. Euro verringert.

Quelle: SMT Scharf AG

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming