Menu

Fachmesse Geotherm verzeichnet starke Internationalisierung

Europas größter Marktplatz der Geothermie hat mit der Geotherm seine Heimat in Offenburg. Die internationale Fachmesse mit Kongress, die am 15. + 16. Februar von der Messe Offenburg veranstaltet wurde, verzeichnete mit 3.657 Fachbesuchern (Vorjahr 3.541) einen Besucherzuwachs. Gäste aus insgesamt 47 Nationen trafen sich auf der Geotherm. Darunter auch Fachbesucher aus Taiwan, Japan, Süd Korea, Mexiko, Chile, Nordamerika, Argentinien, Peru, El Salvador und ganz Europa.

Read more...

Continental und Caterpillar kooperieren

 

Continental und Caterpillar Inc. haben eine Kooperationspartnerschaft geschlossen. Demnach fahren Cat Off-Highway-Trucks (Modellserien 770 bis 775) künftig mit dem Continental RDT-Master in den Größen 18.00R33, 21.00R33 und 24.00R35. Ziel der Kooperation ist es außerdem, neue Reifen für zwei weitere Cat-Produkte, den mittelgroßen Radlader und den knickgelenkten Muldenkipper, zu entwickeln.

Read more...

Hoch hinaus mit der Geotechnik

 

3. Deutscher Geotechnik-Konvent gibt Bauexperten Impulse zur Schaffung bezahlbarer Wohnräume in Ballungsgebieten – Staatsekretär aus dem Bundesbauministerium eröffnet den Branchentreff

Read more...

Grube verlässt die Deutsche Bahn

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn hat heute einstimmig der Bitte von Dr. Rüdiger Grube entsprochen, mit sofortiger Wirkung seine Bestellung zum DB-Vorstandsvorsitzenden aufzuheben und seinen laufenden Vertrag durch eine Auflösungsvereinbarung zu beenden. Der Aufsichtsrat hat den Personalausschuss gebeten, die entsprechenden Modalitäten mit Herrn Dr. Grube zu vereinbaren.

Read more...

LGRB auch dieses Jahr wieder auf der GeoTHERM in Offenburg

Die Erkundung der Untergrundverhältnisse zur Nutzung oberflächennaher und tiefer Geothermie in Baden-Württemberg gehört zu den Schwerpunktaufgaben des Landesamts für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB), Abt. 9 im Regierungspräsidium Freiburg.

Auch dieses Jahr ist das LGRB wieder auf der Messe GeoTHERM in Offenburg (15.-16. Februar 2017) vertreten und informiert im Schwerpunkt über die inhaltliche Erweiterung des Informationssystems Oberflächennahe Geothermie ISONG:

Read more...

Neugründung der German Mining Solution GmbH

Die German Mining Solution GmbH wurde am 30.11.2016 mit Sitz in Bischofsheim/Rhön gegründet. Die ordentlichen Gesellschafter sind die Herren Michael Kulassek, Hermann Wirsing und Peter Enders. Als alleiniger Geschäftsführer wurde am 30.11.2016 Herr Michael Kulassek bestellt.

Read more...

Erneute Produktionsunterbrechung im Werk Hattorf unvermeidbar

Der Standort Hattorf des Werks Werra wird die Produktion erneut unterbrechen müssen, nachdem der Betrieb nach mehrmonatigem Stillstand erst am 2. Januar dieses Jahres wieder aufgenommen werden konnte. Grund für die Unterbrechung ist das derzeit vorherrschende Niedrigwasser in der Werra. Gleichzeitig ist die Tagesversenkmenge in der neuen Versenkgenehmigung, die Ende 2016 erteilt wurde, stark begrenzt. Beides zusammen führt derzeit zu einem unvermeidbaren Engpass bei der Salzabwasserentsorgung.

Read more...

Hochtief Vicon gewinnt Auftrag des BMVI zur Beratung für BIM Stufenplan

Building Information Modelling wird stufenweise bis 2020 für Bundesverkehrsinfrastruktur eingeführt

Hochtief Vicon hat gemeinsam mit Partnern den Auftrag erhalten, den Building Information Modelling (BIM) Stufenplan in Deutschland für das Bundesverkehrsministerium umzusetzen. Als Pionier des digitalen Bauens wird Vicon das Ministerium bis Ende 2018 beraten.

Read more...

Helm auf zur Grubenfahrt

Zur Kaligrube ins thüringische Unterbreizbach führte eine Exkursion der TH Mittelhessen. Prof. Dr. Rudolf Griemert, der am Gießener Fachbereich Maschinenbau und Energietechnik die Vorlesung über Fördertechnik anbietet, hatte den Besuch organisiert.

Read more...

Schaeffler: Wechsel im Vorstand

Matthias Zink (47) ist seit 1. Januar 2017 Mitglied des Vorstands der Schaeffler AG und verantwortet als Co-CEO Automotive die Unternehmensbereiche Getriebesysteme, Automotive Aftermarket und den Bereich Forschung und Entwicklung innerhalb der Sparte Automotive.

Read more...

DMT erhält Auftrag für 3D-Vibro-Seismik in Landau

 

Der Technologiedienstleister DMT hat einen Auftrag zur Durchführung einer hochauflösenden 3D-Seismik im Oberrheingraben zur strukturgeologischen Erkundung des Untergrunds erhalten. Das Seismikprojekt, bei dem ca. 7.000 kabellose Geophone zum Einsatz kommen werden, umfasst ein Messgebiet von ca. 58 km² in der Region Landau (Rheinland-Pfalz).

Read more...
Subscribe to this RSS feed
georesources.net Real PR georesources.net Trust