Rudolf von Scheven GmbH - Kugelhähne und Armaturen - Wir können nur auf und zu. ABER DAS MIT HÖCHSTER PRÄZISION
Rudolf von Scheven GmbH - Kugelhähne und Armaturen - Wir können nur auf und zu. ABER DAS MIT HÖCHSTER PRÄZISION
moduscom unternehmenskommunikation - die etwas andere Art der Werbe-Dienstleistung
Rudolf von Scheven GmbH - Kugelhähne und Armaturen - Wir können nur auf und zu. ABER DAS MIT HÖCHSTER PRÄZISION
moduscom unternehmenskommunikation - die etwas andere Art der Werbe-Dienstleistung
einzigartige Schulungsformate für die Bereiche: Umwelttechnik, Grundbau und Bodenmechanik
Vom Bauplan zur Nachsorge:  Die Phasen im Lebenszyklus von Bauwerken - georado Praxistag 2024

English Deutsch News-Archive
Nachrichten zu Bergbau, Tunnelbau, Geotechnik, Energie

27.01.2022 (295 Klicks)

Voith wird alleiniger Anteilseigner von Elin Motoren

  • Voith übernimmt die verbleibenden Anteile an Elin Motoren.
  • Durch die Übernahme treibt Voith den konsequenten Ausbau des Kerngeschäfts im Bereich nachhaltiger Technologien voran.
  • Elin Motoren wird weiterhin unter der etablierten Marke tätig sein.
  •  

    >> weiter lesen >>

    27.01.2022 (286 Klicks)

    Hochtief erhält Zuschlag für Bau eines Tunnels zur Stromversorgung in Wales

    Hochtief UK hat von National Grid den Zuschlag für den Bau eines Stromversorgungstunnels in Wales mit einem Auftragswert von 207 Millionen Britischen Pfund (240 Millionen Euro) erhalten. Das Projekt ist Teil des „Visual Impact Provision“-Projekts im Snowdonia-Nationalpark bei Porthmadog im Norden des Landes.

     

    >> weiter lesen >>

    27.01.2022 (312 Klicks)

    Erster Einsatz der neuen Raisebohranlage RBR 400 von Herrenknecht durch Thyssen Schachtbau

    Projektstart Raisebohrungen Gummern im südlichsten österreichischen Bundesland Kärnten.

     

    >> weiter lesen >>

    25.01.2022 (286 Klicks)

    Rema Tip Top AG übernimmt Spezialisten für Fördertechnik in Norditalien

    Rema Tip Top AG übernimmt die Fördertechniksparte der Nuova Emil Riv srl mit Sitz in der norditalienischen Region Emilia Romagna und stärkt damit ihre strategische Position in diesem Markt.

     

    >> weiter lesen >>

    25.01.2022 (336 Klicks)

    BUNG-PEB verstärkt Geschäftsführung

    Seit dem 01.01.2022 wird die Geschäftsführung der BUNG-PEB aus den Herren MBA Dipl.-Ing. Dennis Edelhoff und Dipl.-Ing. Matthias Bauer durch Herrn Dr.-Ing. Carsten Peter verstärkt.

     

    >> weiter lesen >>

    25.01.2022 (276 Klicks)

    Nach Dammbruch in Brasilien: Neue Millionen-Klage gegen TÜV Süd

    Der Dammbruch in Brumadinho 2019 war das größte Bergbauunglück in Brasilien. Nun fordern über 1.000 Angehörige und Überlebende Schadensersatz von TÜV Süd, das den Damm als sicher erklärt hatte. Zugleich wächst die Angst vor weiteren Dammbrüchen.

     

    >> weiter lesen >>

    25.01.2022 (292 Klicks)

    TÜV Süd Rail unter neuer Leitung

    Dr. Martin Webhofer (46) ist neuer Sprecher der Geschäftsführung der TÜV Süd Rail GmbH. Die TÜV-Süd-Tochter ist eine der führenden unabhängigen Anbieterinnen von Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen im Bahnbereich. Dr. Webhofer folgt auf Klaus Bosch, der TÜV Süd Rail erfolgreich entwickelt hat und in Ruhestand geht. Er leitet das Unternehmen gemeinsam mit dem zweiten Geschäftsführer Jan de Leon.

     

    >> weiter lesen >>

    25.01.2022 (258 Klicks)

    Asfinag nutzt erstmalig nachhaltig Bergwasser für Heizsystem

    • Erstmals nachhaltige Nutzung von Bergwasser am Arlberg für neues Heizsystem am Stützpunkt Langen
    • Strombedarf kann deutlich reduziert werden
    • Asfinag investierte 300.000 Euro
     

    >> weiter lesen >>

    25.01.2022 (272 Klicks)

    Klimaschutz und ökologische Nachhaltigkeit: Deutsche Bundesregierung veröffentlicht G7-Präsidentschaftsprogramm 2022


    Deutschland möchte die G7-Präsidentschaft für eine starke Positionierung und ambitionierte Ziele für einen verbesserten Klima- und Umweltschutz nutzen.

    Das Bundeskabinett hat das deutsche G7-Präsidentschaftsprogramm 2022 beschlossen. Unter dem Motto 'Fortschritt für eine gerechte Welt' wird die Bundesregierung die Präsidentschaft nutzen, um die Wertepartnerschaft mit den G7-Staaten zu festigen und gemeinsam Fortschritte in der multilateralen Zusammenarbeit, dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und zentralen globalen Herausforderungen zu erreichen. Deutschland möchte die G7-Präsidentschaft für eine starke Positionierung und ambitionierte Ziele für einen verbesserten Klima- und Umweltschutz nutzen. Der Prozess soll möglichst inklusiv und transparent stattfinden, weshalb neben den Treffen der Fachministerinnen und Fachminister auch Engagement-Gruppen aus verschiedenen zivilgesellschaftlichen Bereichen in den G7-Prozess eng eingebunden werden sollen.

    Bundesumwelt- und Verbraucherschutzministerin Steffi Lemke: „Wir brauchen einen grundlegenden Systemwandel hin zur ökologischen Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen. Im Rahmen der deutschen G7-Präsidentschaft setze ich mich deshalb besonders für einen ambitionierten globalen Rahmen bei der Weltnaturschutzkonferenz in Kunming ein, mit dem wir den Trend beim Artensterben umkehren können. Wir wollen einen G7-Ocean Deal auf den Weg bringen, um die gemeinsamen Initiativen zum Schutz der Ozeane und gegen die Verschmutzung der Meere voranzubringen. Die nachhaltige Ressourcennutzung, die Anpassung an die Auswirkungen der Klimakrise und ökologisch nachhaltige Lieferketten sollen weitere Schwerpunkte im G7-Jahr bilden.'

    Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck: „Mein Ziel ist ein klarer Impuls der G7 für die internationale Zusammenarbeit und den Multilateralismus. Dazu zählt vor allem eine ambitionierte klima- und energiepolitische Agenda. Das bedeutet einen beschleunigten globalen Kohleausstieg, eine forcierte Dekarbonisierung der Sektoren und das Streben nach einer weltweit gerechten Transformation. In der Handelspolitik wollen wir im Kreis der G7 Wege für die Reform der Welthandelsorganisation ausloten und den internationalen Handel mit seinen globalen Lieferketten offener, fairer, und nachhaltiger gestalten.' Da die Klimakrise, die Biodiversitätskrise und die immer weiter zunehmende Verschmutzung eng miteinander verwoben sind und gemeinsame Lösungsansätze verlangen, haben Ministerin Lemke und Minister Habeck sich auf ein gemeinsames Treffen der Umwelt-, Klima- und Energieministerinnen und -minister verständigt. Dieses ist für den 25. bis 27. Mai 2022 in Berlin vorgesehen. Die G7-Handelsministerinnen und -mininster tauschen sich am 23. März 2022 in einem virtuellen Format und am 14. und 15. September 2022 in Berlin aus.

    Der G7-Gipfel auf Einladung von Bundeskanzler Olaf Scholz findet vom 26. bis 28. Juni 2022 auf Schloss Elmau statt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Bundesregierung zur deutschen G7-Präsidentschaft. Am 1. Januar 2023 übernimmt Japan die G7-Präsidentschaft.

    Quelle: BMUV



    BMUV, Deutschland, Politik, Strategie, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, G7-Präsidentschaft, Lemke, Habeck, Fortschritt, gerecht, Scholz

    Teilen auf Whatsapp   Teilen auf Whatsapp   Teilen auf Telegram   Teilen auf FaceBook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Xing   Teilen auf LinkedIn   

    >> schließen >>

    24.01.2022 (244 Klicks)

    Schaeffler Gruppe übernimmt Melior Motion GmbH und stärkt Robotikgeschäft

    Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat einen Vertrag zum Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile an der Melior Motion GmbH unterschrieben. Mit dem Erwerb des Zulieferers von Präzisionsgetrieben für die Robotik und andere Automatisierungsanwendungen baut die Schaeffler Gruppe in ihrer Sparte Industrial das Portfolio im Bereich Robotik aus.

     

    >> weiter lesen >>
    F. Willich GmbH   Co. KG mit ihren Schwesterunternehmen ist einer der führenden, internationalen Hersteller bauchemischer Materialien und chemischer Produkte.

    Informieren Sie sich über offene Stellen und Einstiegsmöglichkeiten bei CFT sowie die Ausbildungsmöglichkeiten in einem zertifizierten Ausbildungsbetrieb.
    Neueste Artikel

    05.11.2023 

    Mobilitäts- und Wärmewende im Fokus – oder Wendigkeit und Warm-upMobilitäts- und Wärmewende im Fokus – oder Wendigkeit und Warm-up

    Eine Mobilitäts- und Wärmewende schaffen wir und unsere Gesellschaften nicht im Handumdrehen, sondern nur mit viel Ausdauer. Mit der Fachexpertise unserer Branchen können und müs...  

    05.11.2023 

    Geogitterbewehrtes Dammbauwerk als temporäre BehelfsumfahrungGeogitterbewehrtes Dammbauwerk als temporäre Behelfsumfahrung

    Baumaßnahmen zum Erhalt der Verkehrsinfrastruktur sind in vielfacher Hinsicht eine große gesellschaftliche Herausforderung. Bei Baumaßnahmen in bestehenden baulichen Anlagen unter ...  

    05.11.2023 

    Innovativer Bohrwagen von Sandvik überzeugt beim Sprengvortrieb im Brenner BasistunnelInnovativer Bohrwagen von Sandvik überzeugt beim Sprengvortrieb im Brenner Basistunnel

    Beim Bau des Brenner Basistunnels ist erstmalig in Mitteleuropa der innovative Tunnel-Bohrwagen DT923i von Sandvik im Einsatz und überzeugt rund um die Uhr mit guten Vortriebsfortschritten und ...  

    Henning Russlies - Der Gewinn steckt im Einkauf. Machen wir ihn gemeinsam noch stärker. Workshops, Coaching
    Ingenieurdienstleistungen von DMT überall auf dem Globus. Der Hauptsitz der Gruppe (DMT GmbH
    SMT Scharf GmbH - Systemanbieter für Transportlösungen für Bergbau und Tunnelbau
    Aktuelle Veranstaltungen

    28.02.2024 -

    13. Deutscher Geologentag


    29.02.2024 - 01.03.2024

    19. Erdbaufachtagung – Verfahren und Projekte im Erd-, Grund- und Wasserbau


    29.02.2024 - 01.03.2024

    GeoTHERM 2024


    01.03.2024 - 04.03.2024

    PDAC 2024


    Event Übersicht


    Seetech GmbH - Filter für alle Flüssigkeiten und alle Branchen
    Seetech GmbH - Filter für alle Flüssigkeiten und alle Branchen
    S-Tec ApS
    Seetech GmbH - Filter für alle Flüssigkeiten und alle Branchen
    S-Tec ApS
    FRIEDR. ISCHEBECK GMBH - Schalungs- und Verbausysteme - Formwork and trench shoring systems
    URETEK Deutschland GmbH
    Spezial
    White Paper: Fachkräfte gewinnen, entwickeln und binden

    White Paper: Fachkräfte gewinnen, entwickeln und binden

    25. September 2023 (900 Klicks)

    Fachkräftemangel im MINT-Bereich ist angesichts des Demografiewandels, aber auch der großen gesellschaftlichen Herausforderungen durch den Klimawandel ein Thema für die meisten Unternehmen in den Branchen Geotechnik, Tunnelbau und Bergbau/Rohstoffe. Was müssen Führungskräfte unternehmen, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden, eine faire Zusammenarbeit im Team zu stärken und die Zukunft zu gestalten?  

    weiter lesen

    Books / Bücher
    RAG-Technikchronik - Buch 1: Technikentwicklung und Forschung der RAG

    RAG-Technikchronik - Buch 1: Technikentwicklung und Forschung der RAG

    27. Dezember 2019 (16671 Klicks)

    Das Buch 1 "Technikentwicklung und Forschung der RAG" behandelt zusammenfassend die Ergebnisse der Bücher 2 bis 6 und ergänzt um das Thema Lagerstätte aus dem Buch 7. Das Thema „Forschung und Entwicklung“ wird genauso behandelt, wie der Streckenausbau, die Entwicklung der Technikbereiche, die Bergwerksautomatisierung und die Unternehmensdigitalisierung.  

    weiter lesen

    Southern African-German Chamber of Commerce and Industry
    Southern African-German Chamber of Commerce and Industry
    IVGeobaustoffe, Geokunststoffe, Wasserbau, Straßenbau, Verkehrswegebau, Straßenoberbau, Asphalteinlagen, Erd- und Grundarbeiten, Umwelttechnik, Deponiebau, Eisenbahnbau, Geotextil
    Southern African-German Chamber of Commerce and Industry
    IVGeobaustoffe, Geokunststoffe, Wasserbau, Straßenbau, Verkehrswegebau, Straßenoberbau, Asphalteinlagen, Erd- und Grundarbeiten, Umwelttechnik, Deponiebau, Eisenbahnbau, Geotextil
    HBT GmbH - Your Single-Source Provider for Longwall Mining Solutions
    Nachhaltigkeit und Resilienz von Bauwerken in Zeiten des Klimawandels - 10. Deutscher Geotechnik Konvent in München

    Trendnachricht
    Trendnachricht
    Stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister von Baden-Württemberg Thomas Strobl besucht Vulcan

    10.02.2024 (327 Klicks)

    Stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister von Baden-Württemberg Thomas Strobl besucht Vulcan



    weiter lesen - Stellvertretender-Ministerpraesident-und-Innenminister-von-Baden-Wuerttemberg-Thomas-Strobl-besucht-Vulcan

    Trendnachricht
    Polymerummantelung „jungfräulich“ nach 42 Jahren an der Ostseeküste

    02.02.2024 (321 Klicks)

    Polymerummantelung „jungfräulich“ nach 42 Jahren an der Ostseeküste



    weiter lesen - Polymerummantelung-jungfraeulich-nach-42-Jahren-an-der-Ostseekueste

    Trendnachricht
    Sächsischer Bauindustrie droht Sand- und Kiesmangel

    25.01.2024 (286 Klicks)

    Sächsischer Bauindustrie droht Sand- und Kiesmangel



    weiter lesen - Saechsischer-Bauindustrie-droht-Sand-und-Kiesmangel