English Deutsch News-Archive
GeoResources - Bergbau, Tunnelbau, Geotechnik, Energie - Nachrichten, Termine und Fachzeitschrift

23.03.2021 (230 Klicks)

TfL und Siemens Mobility geben Details zu neuen U-Bahn-Zügen der Piccadilly-Linie bekannt

  • 94 innovative Metrozüge ersetzen überalterte Flotte aus den 1970ern
  • Die neuen Züge sind hochmodern, großzügiger, klimatisiert, durchgängig begehbar und besser zugänglich
  • Das massive Investitionsprojekt kommt sowohl London als auch der britischen Wirtschaft insgesamt zugute und schafft landesweit Arbeitsplätze
 

>> weiter lesen >>

23.03.2021 (239 Klicks)

A 14 in Österreich: Sanierungen und weiterer Sicherheitsausbau für Ambergtunnel gestartet

Mehr Sicherheit für täglich 32.000 Verkehrsteilnehmende: Die Asfinag startete Mitte März mit Sanierungen und weiterem Sicherheitsausbau in beiden Röhren des Ambergtunnels.

 

>> weiter lesen >>

22.03.2021 (210 Klicks)

Elcowire stellt kohlenstoffarmes Kupfer vor

Elcowire führt in Teilen der Produktion in seinen Werken im schwedischen Helsingborg und im deutschen Hettstedt kohlenstoffarmes Kupfer ein. Die neue Kupferqualität Low-carbon Copper ist ein wesentlicher Schritt zur Verringerung des Kohlendioxid-Fußabdrucks.

 

>> weiter lesen >>

22.03.2021 (284 Klicks)

Saudi Aramcos Gewinn bricht ein

Der Profit des saudi-arabischen Ölkonzerns Saudi Aramco hat sich während der Coronakrise fast halbiert. Das beschert dem Königreich große Probleme.

 

>> weiter lesen >>

21.03.2021 (231 Klicks)

Weltwassertag: Schulze lädt Staatengemeinschaft und globale Wasserakteure zu Ministerkonferenz

Bundesumweltministerium führt internationalen Dialog zur Bewältigung der globalen Wasserkrise durch

 

>> weiter lesen >>

20.03.2021 (276 Klicks)

Von Implenia geführte ARGE erhält Zuschlag für Zugangsstollen Nord am Gotthard in der Schweiz

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) erteilt den Auftrag für die Erstellung eines 4 km langen Zugangsstollens für die 2. Gotthardröhre (Los 243) mit einer Auftragssumme von CHF 86,6 Mio. an die ARGE «secondo tubo» von Implenia, Webuild Group / csc und Frutiger.

 

>> weiter lesen >>

19.03.2021 (263 Klicks)

Meilenstein in Gletscherpflege durch Schweizer Innovation


Felix Keller präsentierte Schnei- und Ice-Stupa-Testanlage an Talstation Diavolezza

Eines der bedeutendsten Projekte zum Thema Klimawandel und Gletscherschmelze hat einen großen Fortschritt erzielt. Am 11. Februar 2021 wurde die neue Schneiseil- und Ice-Stupa-Testanlage an der Talstation Diavolezza im Oberengadin erstmals in Betrieb genommen. Dr. sc. nat ETH Felix Keller, Glaziologe und Experte für Schnee und Permafrost, setzt damit einen weiteren Meilenstein im Gletscherprojekt MortAlive. Mit der Anlage könnte nicht nur das Abschmelzen des Morteratschgletschers verlangsamt, sondern auch weltweit die existenzbedrohenden Wasserknappheit in Gebirgsregionen gelindert werden.

Was tun, wenn der Gletscher, der die Wasserversorgung sichert, zu schnell schmilzt? Dass das ewige Eis nicht ewig währt, ist ein weltweites Problem. Eine Schweizer Innovation könnte schon bald das Abschmelzen der Gletscher um etwa 50 Jahre verlangsamen und weltweit als Lösung gegen die drohende Wasserknappheit in Regionen wie dem Himalayagebirge oder den Anden eingesetzt werden. «Für mich ist heute ein historischer Moment. Die Schnei- und Ice-Stupa-Testanlage an der Talstation Diavolezza ist in Betrieb und läuft», sagt Glaziologe und Kopf von MortAlive, Felix Keller, zufrieden. Von ihm stammt die Idee vom Schmelzwasserrecycling. Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Testanlage, unterstützt von der Graubündner Kantonalbank, hatte der an der Academia Engiadina tätige Forscher sogar Tränen in den Augen.

Ergebnisse der Testanlage sind existenziell 

Die Endversion soll schließlich ohne elektrische Energie laufen und wird mit einem höher liegenden See, der sich am Persgletscher bilden wird, verbunden. Die Hochschule Luzern hat in Zusammenarbeit mit den Firmen Barholet und Bächler Top Track das Schneiseil mit fünf Düsen entwickelt, da herkömmliche Beschneiungsanlagen mit Lanzen aufgrund des sich bewegenden Untergrund (Gletscher oder Permafrost) nicht eingesetzt werden können. «Solange Schnee auf dem Eis liegt, ist es geschützt. Denn Schnee reflektiert die einfallende Sonneneinstrahlung und isoliert vor warmen Sommertemperaturen», erklärt Felix Keller. Neben dem Schneiseil entsteht auch ein sogenannter Ice-Stupa. Ice Stupas wurden im Himalaya-Gebiet in Indien erfunden und kommen bisher nur dort in Ladakh zur Bewässerung im trockenen Frühjahr zum Einsatz. Dort sind laut einer Studie des Wissensmagazins «Nature» 221 Millionen Menschen direkt, und 800 Millionen teilweise, auf Gletscherwasser angewiesen. Die Ergebnisse der Schnei- und Ice-Stupa-Testanlage könnten für sie existenziell sein.

Nach der Testanlage folgen Pläne auf dem Gletscher

Nun führt eine Forschungsgruppe der Hochschule Luzern während der laufenden Wintersaison regelmäßig verschiedene Tests durch. «Das Schneiseil ist so zum ersten Mal im Einsatz. Wir müssen beobachten, wie die Düsen sich verhalten, aus denen der Schnee gesprüht wird. Oder ob der Schnee brauchbar ist. Und die größte Herausforderung: wie sich die Mechanik unter diesen Temperaturen verhält», sagt Glaziologe Felix Keller. «Das Wasser darf in den Leitungen nicht gefrieren.»

Läuft alles nach Plan, könnte schon nächsten Winter eine Anlage auf dem Corvatsch über Permafrostboden installiert werden. Felix Keller und das Team hinter MortAlive sind optimistisch: «Unsere Kinder und Enkelkinder werden uns nicht fragen, ob wir gesehen haben, was mit den Gletschern passiert, sondern was wir getan oder nicht getan haben.»

Über MortAlive

Im Rahmen des Gletscherpflegesprojekt MortAlive wird eine neue, bodenunabhängige Schnei-Technologie entwickelt. Diese Technologie soll es erstmals ermöglichen, Gletscher zu beschneien, um sie als Süßwasserspeicher zu erhalten. Weltweit hängt die Wasserversorgung von rund 200 Mio. Menschen vom Gletscherschmelzwasser ab. Hier könnte der Einsatz einer bodenunabhängigen Beschneiungsanlage vor existenzbedrohender Wasserknappheit schützen, indem die Gletscher beschneit und somit vor dem Abschmelzen bewahrt werden. Die neue Schneiseil- und Ice-Stupa-Testanlage dient zusammen mit dem neu eröffneten Besucherzentrum als Information und Sensibilisierung für die Folgen der Klimaerwärmung.

Die Schweizer Firma Bartholet ist auf dem Weltmarkt führender Hersteller von Seilbahnsystemen. Die Firma Bächler Top Track hat ein Patent auf das «Nessy ZeroE»-System, das eine stromfreie Schneeproduktion möglich macht. Weitere Forschungspartner sind die Fachhochschule Graubünden, die Hochschule Luzern, die interstaatliche Hochschule für Technik Buchs und St. Gallen (NTB) und die Fachhochschule Nordwestschweiz. Unterstützt wird das Projekt von der Graubündner Kantonalbank.

Quelle: MortAlive



MortAlive, Gletscher, Klimaschutz, Eis, Felix Keller, Schneianlage, Ice-Stupa-Testanlage, Wasserknappheit, Permafrost, Bartholet, Bächler Top Track, Nessy, ZeroE, Fachhochschule, Graubünden, Hochschule, Luzern, St. Gallen, NTB, Nordwestschweiz, Graubündner, Kantonalbank,

Teilen auf Whatsapp   Teilen auf Whatsapp   Teilen auf Telegram   Teilen auf FaceBook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Xing   Teilen auf LinkedIn   

>> schließen >>

18.03.2021 (251 Klicks)

Aufsichtsrat von Continental stimmt nächstem Abschnitt der strategischen Neuausrichtung zu

  • Systeme für Fahrerassistenz und automatisiertes Fahren: Ab 1. Januar 2022 eigenständig als Geschäftsfeld „Autonomous Mobility“
  • CEO Nikolai Setzer: „Wir setzen unsere Strategie entschlossen um. Wir investieren konsequent in unsere Wachstumsfelder und Zukunftstechnologien, ergreifen Marktchancen, erhöhen unsere Reaktionsfähigkeit und schaffen mehr Transparenz“  

    >> weiter lesen >>

18.03.2021 (369 Klicks)

Deutsche Exporte von Wasser- und Abwassertechnik bleiben auf hohem Niveau

Kurz vor dem Weltwassertag 2021, am 22. März, kann bilanziert werden, dass deutsche Wasser- und Abwassertechnik auch im Krisenjahr 2020 weltweit gefragt war. Obwohl durch die Corona-bedingte Absage der IFAT, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, ein wichtiger stimulierender Impuls für die Branche ausblieb, sanken die Ausfuhren deutscher Hersteller von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung nur geringfügig unter den bisherigen Höchststand im Jahr 2019.

 

>> weiter lesen >>

18.03.2021 (217 Klicks)

Tomra Sorting Mining bringt mit Tomra Act neue intuitive Benutzeroberfläche auf den Markt

Tomra führt neue Tomra Act-Benutzeroberfläche zusammen mit einer Bildverarbeitungspipeline und zusätzlichen Prozessdaten für Tomra Insight ein. Dies ermöglicht Verbesserungen über den gesamten Sortierprozess – für mehr Produktivität und Rentabilität.

 

>> weiter lesen >>
J. D. Theile GmbH & Co. KG
Neueste Artikel

12.10.2022 

bauma 2022: Fünf Leitthemen für eine bessere Zukunftbauma 2022: Fünf Leitthemen für eine bessere Zukunft

Auf der bauma sollen fünf Leitthemen für eine bessere Zukunft mit fünf Thementagen die Beschäftigung mit den drängenden aktuellen Herausforderungen anregen und zu Lösun...  

#Bergbau #Digitalisierung #Bau- und Bergbaumaschinen

12.10.2022 

Zuckerrohr versüßt die CO2-Bilanz von Tübbingdichtungen in TunnelnZuckerrohr versüßt die CO2-Bilanz von Tübbingdichtungen in Tunneln

Innovative Dichtungsprofile der Sealable Solutions GmbH zur Abdichtung zwischen Tübbingen in maschinell aufgefahrenen Tunneln sind nachhaltiger und verbessern die CO2-Bilanz. Andere relevante Produkteigenschaften werden durch den Verzicht auf fossile Rohstoffe nicht negativ beeinflusst....  

#SEALABLE Solutions GmbH #Tunnelbau #Verkehrstunnel #Tübbingausbau #Abdichtung #Dichtungsbahnen

14.06.2022 

Zukunft im Fokus oder „mal angenommen“Zukunft im Fokus oder „mal angenommen“

„Mal angenommen“, dass unsere Gedankenspiele über die Zukunft unseres Tuns in den Branchen Geotechnik, Tunnelbau, Bergbau und Rohstoffe unsere Entscheidungen in der Gegenwart positi...  

#Bergbau #Tunnelbau #Geotechnik #Energie

FRIEDR. ISCHEBECK GMBH - Schalungs- und Verbausysteme - Formwork and trench shoring systems
FAB
Rudolf von Scheven GmbH
Aktuelle Veranstaltungen

06.12.2022 - 08.12.2022

ITA TUNNELLING AWARDS 2022


14.12.2022 - 16.12.2022

Weiterbildung Tiefenlagerung 1. Teil


05.01.2023 -

IWASA 2023


09.01.2023 - 13.01.2023

Weiterbildung Tiefenlagerung 2. Teil

HUESKER Synthetic GmbH
HUESKER Synthetic GmbH
Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH
HUESKER Synthetic GmbH
Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH
EXPROTEC GmbH
GeoResources - Mining, Tunnelling, Geotechnics, Energy - News, Events and Journal
Spezial
Rohstoffversorgung für den Klimaschutz

Rohstoffversorgung für den Klimaschutz

06. Mai 2022 (1846 Klicks)

Klimaschutz kommt ohne Rohstoffe nicht aus. Daher ist deren Verfügbarkeit elementar. Der Russland-Ukraine-Krieg zeigt gerade die Verflechtung zwischen der Verfügbarkeit von Rohstoffen und dem Funktionieren unseres gesamten Wirtschaftssystems auf. Wie kann die Rohstoffversorgung rechtlich gesichert werden – international, europäisch und national? National haben wir den größten und schnellsten Einfluss. Die derzeitig anstehende Reform des Bergrechts muss der Tatsache Rechnung tragen, dass sichere Rohstoffe, auch und insbesondere heimische, essenziell für einen erfolgreichen Klimawandel sind.  

#GeoResources Verlag #Bergbau

>> weiter lesen >>
Books / Bücher
Buchreihe: Dokumentation der technischen Entwicklung bei der RAG

Buchreihe: Dokumentation der technischen Entwicklung bei der RAG

22. Juni 2022 (1823 Klicks)

Die Aufgabe der Buchreihe „Dokumentation der technischen Entwicklung bei der RAG“ ist es, das in den vergangenen 50 Jahren im deutschen Steinkohlenbergbau erlangte Fachwissen zu sichern, zu verbreiten und künftigen technischen Entwicklungen Impulse zu geben. Über das Sammeln von Daten und Fakten hinaus stellt die auf insgesamt acht Bücher angelegte Reihe wichtiges Fach- und Lehrmaterial für Betrieb, Praxis und Studium dar.  

#RAG Aktiengesellschaft #Bergbau #Bergbau unter Tage #Nachbergbau, Altbergbau #Digitalisierung #Ventilatoren

>> weiter lesen >>
Meistgeklickte Nachrichten

05.04.2022 (875 Klicks)

Putins Propaganda gegen das Fracking

Jahrelang unterstützte die russische Regierung Umweltgruppen im Kampf ge...  

#Energie #Bergbau #Geothermie, Bohrlochbergbau

>> weiter lesen >>
Meistgeklickte Nachrichten

13.04.2022 (812 Klicks)

Konferenz zur Erdwärme-Nutzung aus tiefen geologischen Schichten

Die Erdwärmegewinnung aus tiefen geologischen Schichten ist Thema der 13...  

#Bergbau #Tiefe Geothermie #Geothermie, Bohrlochbergbau

>> weiter lesen >>
Meistgeklickte Nachrichten
CO2-neutrale Baustelle der Zukunft mit mobilen Solaranlagen – Energy Globe Auszeichnung für Faber

26.11.2022 (756 Klicks)

CO2-neutrale Baustelle der Zukunft mit mobilen Solaranlagen – Energy Globe Auszeichnung für Faber

Mit ihrer technologischen Nachhaltigkeitsinitiative „The Green Construc...  

#Energie #Geotechnik #Tunnelbau #Baustelleneinrichtung, Bauhilfsmittel #Energieversorgung

>> weiter lesen >>
Meistgeklickte Nachrichten
BEUMER Group übernimmt FAM GmbH

04.05.2022 (721 Klicks)

BEUMER Group übernimmt FAM GmbH

Die BEUMER Group, Beckum, international führender Hersteller von Intralo...  

#Bergbau #Bergbau unter Tage #Bergbau über Tage, Steinbruch #Fördertechnik #Gurtfördersysteme #Fördergurte

>> weiter lesen >>