J. D. Theile GmbH & Co. KG
J. D. Theile GmbH & Co. KG
Rudolf von Scheven GmbH
J. D. Theile GmbH & Co. KG
Rudolf von Scheven GmbH
Secon Systems GmbH
 14. Kolloquium Bauen in Boden und Fels - Die Fachtagung über aktuelle Herausforderungen in der Geotechnik

English News Deutsche News News     RSS-Feed Kopiere RSS-Feed-Link in die Zwischenablage
Nachrichten zu Bergbau, Tunnelbau, Geotechnik, Energie

17.06.2022

Strabag SE: Vorstandsmitglied Peter Krammer legte Mandat zurück

  • Peter Krammer stand für eine Verlängerung seines Vorstandsmandats nicht zur Verfügung
  • Per 12.6.2022 legte Krammer sein Vorstandsmandat in der Strabag SE sowie alle weiteren verbundenen Mandate im Konzern zurück
  • Alfred Watzl übernimmt das Segment Süd + Ost interimistisch  

    weiter lesen - Strabag-SE-Vorstandsmitglied-Peter-Krammer-legte-Mandat-zurueck

16.06.2022

H.C. Starck forscht zu Wolfram in Lithium-Ionen Batterien. (credits: H.C. Starck Tungsten)H.C. Starck Tungsten und ZSW forschen gemeinsam zu Wolfram in Lithium-Ionen-Batterien

Einfluss wolframbasierter Kathodenbeschichtungen auf elektrochemische Leistungsfähigkeit

H.C. Starck Tungsten Powders, eine Tochter der Masan High-Tech Materials Group, und das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) untersuchen gemeinsam den Einsatz wolframbasierter Kathodenbeschichtungen in Lithium-Ionen-Batterien.  

weiter lesen - H-C-Starck-Tungsten-und-ZSW-forschen-gemeinsam-zu-Wolfram-in-Lithium-Ionen-Batterien

15.06.2022

In zahlreichen Gewinnungsbetrieben Deutschlands erbringt die Recycling GmbH Lahnau mit ihrem modernen Maschinenpark Aufgaben wie Laden, Fördern, Sprengen und Rekultivieren. (credits: MARANGONI)Bauschuttaufbereitung: Reifendruckkontrolle spart Kosten und steigert die Produktivität

Einsatzbericht: Das TPMS-System von MARANGONI bei der Recycling Lahnau GmbH  

weiter lesen - Bauschuttaufbereitung-Reifendruckkontrolle-spart-Kosten-und-steigert-die-Produktivitaet-
F. Willich GmbH + Co. KGMarket-Place-4.0
Fugro N.V.

14.06.2022

Geodaten von Fugro helfen Stadt Bad Homburg bei Bewertung langfristiger Hochwasserrisiken


Die Geodaten von Fugro zur Bewertung von Starkregenereignissen werden von der Stadt Bad Homburg in Form von Starkregengefahrenkarten genutzt, um die Verwaltung bei Planungsaufgaben und der Risikovorsorge zu unterstützen und Einwohner über mögliche Risiken zu informieren.

Die Ergebnisse der von Fugro erstellten Hochwasserrisikoszenarien wurden mit städtischen Gremien, Versorgungsunternehmen und der Feuerwehr geteilt, um die Entwicklung von Hochwasserschutzstrategien zu unterstützen und die Wassersicherheit für die Menschen, die Wirtschaft und die Umwelt der Stadt zu gewährleisten. Diese Karten sind nun online für die Einwohner der Stadt verfügbar.

Fugro entwickelte ein hochauflösendes hydro-numerisches Modell von Bad Homburg, um den Abfluss von Starkregenereignissen flächendeckend zu simulieren. Auf der Grundlage der erfassten Daten, wie Wassertiefe und Fließgeschwindigkeit, wurden detaillierte Starkregengefahrenkarten erstellt, um gefährdete Gebiete zu identifizieren. Durch die Videovisualisierung der Ergebnisse wurden anschauliche Eindrücke der Abflussprozesse vermittelt, die es den Beteiligten ermöglichen, wirksame Managementstrategien zu entwickeln.

Starke Regenfälle können intensive Oberflächenabflüsse verursachen, die sich bis hin zu reißenden Bächen konzentrieren. Diese intensiven Fließwege konnten mit herkömmlichen Methoden nicht angemessen abgebildet werden. Die hochmodernen Techniken und Modellierungsdienste von Fugro ermöglichen jedoch eine detaillierte Analyse der Fließwege und einen Einblick in die Richtung und das Ausmaß des Oberflächenwasserabflusses.

Helmut Hamann, Sachbearbeiter der Abteilung Umwelt und Landschaftsplanung der Stadt Bad Homburg, sagte: "Die Fließwegkarten von Fugro haben eine hohe Belastung durch Starkregen in Teilen der Stadt aufgezeigt. Seit ihrer Veröffentlichung sind diese Karten sowohl für unsere Verwaltung als auch für unsere Bürgerinnen und Bürger von großem Nutzen für Planungszwecke. Ihr hoher Detaillierungsgrad ist lobenswert und wir empfehlen anderen Kommunen, ähnliche Vorbereitungsmaßnahmen für Starkregenereignisse zu ergreifen."

Marcus Pistorius, der Projektleiter von Fugro, sagte: "Unser Fachwissen im Bereich der Wasserwirtschaft bietet die neuesten Erkenntnisse bei der Kartierung und Bewertung von Hochwasserrisiken. Durch die Integration hochwertiger Datenerfassung mit fachkundigen Ingenieurdienstleistungen können wir wichtige Ressourcen für das proaktive Management von Wasser und Hochwasserschutz bereitstellen."

Quelle: Fugro
 

 

Teilen auf Whatsapp   Teilen auf Whatsapp   Teilen auf Telegram   Teilen auf FaceBook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Xing   Teilen auf LinkedIn   

>> schließen >>

13.06.2022

IFO-Umfrage: Noch nie fehlte so viel Material auf dem Bau (credits: IFO)IFO-Umfrage: Noch nie fehlte so viel Material auf dem Bau

Die Materialknappheit auf deutschen Baustellen hat ihren Höchststand seit 1991 erreicht.  Das geht aus einer Umfrage des ifo Instituts hervor.  

weiter lesen - IFO-Umfrage-Noch-nie-fehlte-so-viel-Material-auf-dem-Bau
J. D. Theile GmbH & Co. KG

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir, entsprechend für den Bereich Einkauf,   einen Operativen Einkäufer (m/w/d)
Neueste Artikel

05.11.2023 

Nachhaltigkeit als Kriterium bei Vergabe von VerkehrsinfrastrukturmaßnahmenNachhaltigkeit als Kriterium bei Vergabe von Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen

Die Berücksichtigung der Nachhaltigkeit bei der Vergabe von Baumaßnahmen zur Verkehrsinfrastruktur ist wesentlich zum Erreichen der Klimaschutzziele, aber eine große Herausforderung...  

05.11.2023 

Mobile Sicherung gegen Naturgefahren – Aufbau eines mobilen Schutzzauns mit Zaungästen auf GeoradogeländeMobile Sicherung gegen Naturgefahren – Aufbau eines mobilen Schutzzauns mit Zaungästen auf Georadogelände

Am 28. September 2023 ging es auf dem Georadogelände in Sachsen um Sicherungsbauwerke gegen Naturgefahren, insbesondere Steinschlag und Murgänge. Die Trumer Schutzbauten GmbH stellte indoo...  

05.11.2023 

Flexible Sicherungsbauwerke gegen Steinschlag, Murgänge, Lawinen und Böschungsinstabilität – Restnutzungsdauer und Life CycleFlexible Sicherungsbauwerke gegen Steinschlag, Murgänge, Lawinen und Böschungsinstabilität – Restnutzungsdauer und Life Cycle

Flexible Sicherungssysteme haben sich seit Jahrzehnten zum Schutz gegen Steinschlag, Murgänge, Lawinen und Böschungsinstabilität bewährt. Die verfügbare Restnutzungsdauer so...  

S-Tec ApS
denkbetrieb
URETEK Deutschland GmbH
DMT GmbH & Co. KG
DMT GmbH & Co. KG
Southern African-German Chamber of Commerce and Industry
DMT GmbH & Co. KG
Southern African-German Chamber of Commerce and Industry
einzigartige Schulungsformate für die Bereiche: Umwelttechnik, Grundbau und Bodenmechanik
Mining, Tunnelling, Geotechnics, Energy - News, Events and Journal - GeoResources
Spezial
White Paper: Fachkräfte gewinnen, entwickeln und binden

White Paper: Fachkräfte gewinnen, entwickeln und binden

25. September 2023 (597 Klicks)

Fachkräftemangel im MINT-Bereich ist angesichts des Demografiewandels, aber auch der großen gesellschaftlichen Herausforderungen durch den Klimawandel ein Thema für die meisten Unternehmen in den Branchen Geotechnik, Tunnelbau und Bergbau/Rohstoffe. Was müssen Führungskräfte unternehmen, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden, eine faire Zusammenarbeit im Team zu stärken und die Zukunft zu gestalten?  

weiter lesen

Books / Bücher
RAG-Technikchronik - Buch 3: Technikentwicklung in der Vorleistung

RAG-Technikchronik - Buch 3: Technikentwicklung in der Vorleistung

27. September 2018 (13091 Klicks)

Das Buch 3 der Reihe „Dokumentation der technischen Entwicklung bei der RAG“ stellt die Evolution der Vorleistung in den vergangenen 50 Jahren dar. Da sie den Zugang zur Lagerstätte schafft, ist sie die Grundvoraussetzung zur Gewinnung des Rohstoffs Kohle und bildet die Grundlage für den langfristig sicheren und leistungsfähigen Betrieb eines Bergwerks.  

weiter lesen

Redpath Deilmann GmbH
Redpath Deilmann GmbH
DSI Underground GmbH
Redpath Deilmann GmbH
DSI Underground GmbH
Geobrugg AG - Safety is our Nature
11. Kolloquium Fördertechnik im Bergbau - 2024

Trendnachricht
Bahnverkehr auf Bahndamm nach Oberstdorf gestört - Wühltierschutz gefordert

04.11.2023 (383 Klicks)

Bahnverkehr auf Bahndamm nach Oberstdorf gestört - Wühltierschutz gefordert



weiter lesen - Bahnverkehr-auf-Bahndamm-nach-Oberstdorf-gestoert-Wuehltierschutz-gefordert

Trendnachricht
Gotthard-Basistunnel: Schäden gravierend, Normalbetrieb voraussichtlich ab September 2024

04.11.2023 (247 Klicks)

Gotthard-Basistunnel: Schäden gravierend, Normalbetrieb voraussichtlich ab September 2024



weiter lesen - Gotthard-Basistunnel-Schaeden-gravierend-Normalbetrieb-voraussichtlich-ab-September-2024

Trendnachricht
Europaweite Weiterbildungsinitiative von Hochschulen macht Führungskräfte für zukünftige ESG-Herausforderungen der Rohstoffbranche fit

15.11.2023 (232 Klicks)

Europaweite Weiterbildungsinitiative von Hochschulen macht Führungskräfte für zukünftige ESG-Herausforderungen der Rohstoffbranche fit



weiter lesen - Europaweite-Weiterbildungsinitiative-von-Hochschulen-macht-Fuehrungskraefte-fuer-zukuenftige-ESG-Herausforderungen-der-Rohstoffbranche-fit

Trendnachricht
Südharz Kali und Deusa International unterzeichnen MoU - langfristige Nutzung des Schachts Bernterode

04.11.2023 (181 Klicks)

Südharz Kali und Deusa International unterzeichnen MoU - langfristige Nutzung des Schachts Bernterode



weiter lesen - Suedharz-Kali-und-Deusa-International-unterzeichnen-MoU-langfristige-Nutzung-des-Schachts-Bernterode