Menu

Erdwärme hilft der Bahn im Winter

Berufspendler werden die Situation kennen: Es ist Winter und wie sich das gehört fällt der erste Schnee und die Temperaturen sind im Minusbereich. Der Zug, mit dem man pünktlich zum Arbeitsplatz fahren will, bleibt stecken oder hat Verspätung. Der Grund sind oftmals eingefrorene Weichen. Mit Geothermie gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Read more...

Vogelbergskreis: geothermische Serverkühlung spart CO₂ und Geld

Dutzende Server stehen im Zentrum des PC-Netzwerks mit Hunderten von Computerarbeitsplätzen an 17 Standorten der Kreisverwaltung. Die Server müssen rund um die Uhr gekühlt werden – sonst gehen sie „in die Knie“ und das ganze Netz bricht zusammen. Bei der Kühlung geht die Vogelsberger Kreisverwaltung einen sehr innovativen Weg: Geothermie – die Kühle, die aus 80 Metern Tiefe kommt.

Read more...

GtV ehrt Herrenknecht und Stober für Verdienste um Geothermie

Der GtV-Bundesverband Geothermie hat am Mittwoch die Patricius Plakette an die Karlsruher Professorin Dr. Ingrid Stober verliehen. Der Unternehmer Martin Herrenknecht erhielt einen Sonderpreis für seine Leistungen bei der Entwicklung von spezialisierten Geothermiebohranlagen. Vergeben wurden am Gesellschaftsabend zudem die Preise für den Nachwuchswissenschaftler des Jahres, den Gewinner des Posterwettbewerbs „Science Bar“ und der Innovationspreis 2014.

Read more...

Geothermie: NRW-Umweltminister Remmel eröffnet DGK-Kongress

Wenn am 11. November der Geothermiekongress eröffnet wird, ist auch die Landespolitik auf höchster Ebene vertreten. Der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel richtet in der Eröffnungsfeier ein Grußwort an die Branche. Ebenfalls zugesagt für die europaweit führende Fachtagung haben der Staatssekretär im Umweltministerium NRW Peter Knitsch, der Bohrunternehmer Martin Herrenknecht, und der ehemalige mexikanische Präsidentschaftskandidat Gabriel Quadri.

Read more...

Weichen stellen für Erneuerbare Wärme - Geothermieverbände sehen Fehleinschätzung der Bundesregierung

Die Geothermieverbände GtV-Bundesverband Geothermie und Wirtschaftsforum Geothermie fordern die Bundesregierung auf, den Ausbau erneuerbar erzeugter Wärme zu forcieren. Die Förderinstrumente in Form von Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz und Marktanreizprogramm müssen der Realität angepasst werden.

Die Marktdurchdringung Oberflächennaher und Tiefer Geothermie im Wärmemarkt stagniert noch immer aufgrund rechtlicher und politischer Rahmenbedingungen.

Read more...

Heimische Erdwärme statt russischen Gases

Der Ukraine-Konflikt macht die Verwundbarkeit der deutschen Energieversorgung gerade im Wärme-Bereich deutlich. Das Wirtschaftsforum Geothermie e.V. und der GtV-Bundesverband Geothermie e.V. fordern daher, heimische Erdwärme deutlich stärker zu nutzen.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.