Menu

TPH Bausysteme, sealing, joints, Injection, technology, Concrete, restoration, protection, tunnelling, mining, Abdichtung, Verfuellung, Verfestigen, Sanierung, Tunnelbau, Bergbau

Bahn vergibt Aufträge für den Gleisbau von Stuttgart 21

Arbeiten für die Feste Fahrbahn beginnen 2021

Für die Neuordnung des Bahnknotens Stuttgart sind die Rohbauarbeiten so weit fortgeschritten, dass die nächste Projektphase in Angriff genommen werden kann: Die Deutsche Bahn hat für den Gleisbau von Stuttgart 21 Aufträge in Höhe von insgesamt 278 Mio. Euro vergeben.

Der Auftrag für den Bau der kompletten Festen Fahrbahn des Projekts verteilt sich auf mehrere Baufirmen. Der Zuschlag zur Ausrüstung der Tunnel Feuerbach und Bad Cannstatt ging für 45 Mio. Euro an eine Bietergemeinschaft der Firmen Eiffage-Infra Bau SE und Wittfeld GmbH. Der Abschnitt des künftigen Hauptbahnhofs und der Filderbereich mit Flughafentunnel und Flughafenbahnhof sowie der Neubaustrecke zwischen Flughafen und Wendlingen wurden für 141 Mio. Euro an eine Arbeitsgemeinschaft der drei Unternehmen Ed. Züblin AG, DB Bahnbau Gruppe GmbH und Rhomberg Bahntechnik GmbH vergeben. Im Fildertunnel sowie im Tunnel Obertürkheim wird die Firma Porr für 92 Mio. Euro die Feste Fahrbahn einbauen.

Die Arbeiten für die Feste Fahrbahn im Projekt Stuttgart 21 sollen im nächsten Jahr beginnen.

Quelle: DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.