Menu

JD Neuhaus

Bauma Conexpo Africa 2015 im Johannesburg Expo Centre

Die Bauma Conexpo Africa zieht auf ein neues Gelände: Die nächste Ausgabe der Internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge findet vom 15. bis 18. September 2015 im Johannesburg Expo Centre (JEC) statt.


Elaine Crewe, CEO von BC Expo South Africa, weiß um die Vorteile des neuen Geländes: „Das Johannesburg Expo Centre ist eines der größten Messegelände Afrikas. Hier stehen uns bei Bedarf über 50.000 Quadratmeter voll ausgestattete Hallenfläche und rund 60.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche im Freigelände zur Verfügung. Somit hat die Bauma Conexpo Africa die Möglichkeit zu wachsen.“

Das JEC erfüllt durch seinen Aufbau die logistischen und infrastrukturellen Anforderungen einer Bau- und Bergbaumaschinenmesse wie der Bauma Conexpo Africa. Darüber hinaus bietet das JEC Ausstellern und Besuchern ausreichend Parkmöglichkeiten und eine ausgezeichnete Ausstattung.

Weitere Informationen zum neuen Veranstaltungsort gibt es online unter www.bcafrica.com/venue

 

Bauma Conexpo Africa

Die Bauma Conexpo Africa, Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge, findet vom 15. bis 18. September 2015 im Johannesburg Expo Centre (JEC) statt. Zur Premierenveranstaltung der bauma Africa im September 2013 kamen 754 Aussteller aus 38 Ländern und 14.700 Besucher aus mehr als 100 Ländern. Mit einer Ausstellungsfläche von 60.000 Quadratmetern (brutto) – 40.100 Quadratmetern (netto) – ist sie die größte Branchenveranstaltung für den Sektor in Afrika.


Messe München International

Die Messe München International ist mit rund 40 Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien allein am Standort München einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und rund zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM – Internationales Congress Center München und im MOC Veranstaltungscenter München teil. Die internationalen Leitmessen der Messe München International sind FKM-zertifiziert, d.h. dass die Aussteller- und Besucherzahlen sowie Flächenangaben nach einheitlichen Standards ermittelt und durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer testiert werden.
Darüber hinaus veranstaltet die Messe München International Fachmessen in China, Indien, der Türkei und in Südafrika. Mit einem Netzwerk von Beteiligungsgesellschaften in Europa, Asien und Afrika sowie über 60 Auslandsvertretungen, die mehr als 100 Länder betreuen, verfügt die Messe München International über eine weltweite Präsenz. Auch beim Thema Nachhaltigkeit übernimmt sie eine Vorreiterrolle: Als erste Messeeinrichtung wurde sie mit dem Zertifikat „Energieeffizientes Unternehmen“ vom TÜV SÜD ausgezeichnet.


Association of Equipment Manufacturers (AEM)

Der nordamerikanische Verband AEM vertritt die Interessen der Hersteller von Nutz- und Geländefahrzeugen auf internationaler Ebene. Der Verband hat seinen Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, mit Büros in den Hauptstädten Washington DC, Ottawa, Kanada und Peking, China. AEM vertritt über 900 Unternehmen aus den Sparten Landwirtschaft, Bau, Forstwirtschaft, Bergbau und dem Versorgungssektor. AEM ist Miteigentümer bzw. Veranstalter verschiedener international anerkannter Messen, darunter die CONEXPO-CON/AGG, die zu den weltweit wichtigsten Treffpunkten für die Bau- und Baustoffindustrie zählt.

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.