Menu

Brand von Lkw-Anhänger im Tauerntunnel in Österreich

Lenker konnte Zugmaschine abkoppeln und aus Tunnel fahren; keine Personen verletzt; keine großen Schäden am Tunnel

 

Kurz vor 6 Uhr früh am 28.11.2020 begann im Tauerntunnel auf der A 10 Tauernautobahn Richtungsfahrbahn Salzburg ein Lkw-Anhänger zu brennen. Der Lenker reagierte zum Glück schnell, er manövrierte das Fahrzeug in eine Pannenbucht, koppelte den Anhänger noch von der Zugmaschine ab, versuchte zu Beginn noch selbst den Brand zu löschen und flüchtete dann aber rechtzeitig aus dem Tunnel. Auch alle anderen Verkehrsteilnehmer konnten den Tunnel, der von der Asfinag sofort in beiden Richtungen gesperrt wurde, rechtzeitig verlassen.

Feuerwehren aus der Umgebung waren bereits nach wenigen Minuten vor Ort und bekamen den Brand schnell – kurz vor 7 Uhr früh - unter Kontrolle.

Der bei dem Brand im Tauerntunnel auf der A 10 ausgebrannte Lkw-Anhänger konnte ebenso wie die aus Desinfektionsmitteln bestehende Ladung kurz vor Mittag aus dem Tunnel gebracht werden. Seit 11.30 Uhr waren Experten der Asfinag sowie ein externer Gutachter dabei, die Schäden an den Einrichtungen sowie am Bauwerk zu begutachten. Die ersten Schäden konnten von der Asfinag-Betriebstechnik umgehend behoben werden. Die Überprüfung des Bauwerks selbst ergab keine gravierenden Schäden an Tunnelwand und Zwischendecke, sondern lediglich teilweise Abplatzungen beim Beton.

Perfekte Alarmierung, perfekter Einsatz

Der Lkw war kurz vor 6 Uhr früh in Brand geraten, der Lenker hat sein Fahrzeug in eine Pannenbucht gebracht und die Zugmaschine abgekoppelt und war nach vergeblichem Löschversuch rechtzeitig aus dem Tunnel geflüchtet. Dieses richtige Verhalten und der schnelle Einsatz – die Einsatzkräfte waren wie auch die Asfinag-Mitarbeiter innerhalb von wenigen Minuten am Brandort – hat im Zusammenspiel mit den modernen Sicherheitseinrichtungen im Tunnel wesentlich dazu beigetragen, dass die Schäden am Tunnel gering geblieben sind.

Quelle: Asfinag

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.