Menu

Brenner Basistunnel – 100 km am 15. Jahrestag des Staatsvertrags ausgebrochen

Vor 15 Jahren, am 30. April 2004, wurde der Staatsvertrag über die Errichtung des Brenner Basistunnels unterzeichnet. Noch im selben Jahr wurde die mit der Planung und dem Bau betraute Gesellschaft BBT SE gegründet. Zeitgleich mit dem 15. Jahrestag des Staatsvertrages wurde beim Vortrieb des Brenner Basistunnels die 100-km-Marke erreicht.

38 der ausgebrochenen Tunnelkilometer entfallen auf den Erkundungsstollen, 28 km fallen auf die beiden Eisenbahntunnel und die restlichen 34 km auf sonstige Tunnelbauwerke (z. B. Zufahrts- und Logistiktunnel).

Der Brennerbasistunnel umfasst ein Tunnelsystem von ca. 230 km, mit dessen Vortriebsarbeiten 2007 begonnen wurde. Das Bauprogramm sieht vor, dass die Arbeiten 2027 abgeschlossen sind und der Brenner Basistunnel Ende 2028 in Betrieb genommen wird.

In seinen Bestimmungen legt der Staatsvertrag fest, dass Italien und Österreich die Projektkosten zu gleichen Teilen tragen (Gesamtkosten 8,384 Mrd. Euro). Die Unterstützung von Seiten der EU spielt dabei eine grundlegende Rolle: Mit steigendem Anteil finanziert die EU den Bau des Brenner Basistunnels seit Anbeginn mit und ist somit der größte Geldgeber des Projekts. Auf europäischer Ebene zählt der Brenner Basistunnel zu den wichtigsten Infrastrukturprojekten, weshalb 40-50% der Projektkosten von Seite der EU bereitgestellt werden.

Für die Projektgesellschaft BBT SE ist dies ein weiterer Ansporn, um weiterhin gemeinsam mit sämtlichen Stakeholdern und Auftragnehmern das Projekt BBT im vorgegebenen zeitlichen und budgetären Rahmen umzusetzen. In den Augen von Violeta Bulc, EU-Kommissarin für Verkehr, ist der BBT ein „Leuchtturmprojekt“ auf allen Ebenen, welches nicht nur dafür sorgen wird, dass die europäischen Staaten einander näher rücken, sondern auch deren Märkte besser und effizienter vernetzt werden.

Die BBT SE nimmt diese beiden Ereignisse zum Anlass, um darauf hinzuweisen, dass zweimal im Jahr die Pforten der BBT-Baustellen geöffnet werden. Der sog. Tag des offenen Tunnels findet in diesem Jahr am 02. Juni in Mauls (Italien) und am 15. September in Österreich statt.

Quelle: BBT SE

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming