Menu

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zu Besuch bei Herrenknecht

Besuch der Bundeskanzlerin bei Herrenknecht in Schwanau (Foto: Herrenknecht AG) Besuch der Bundeskanzlerin bei Herrenknecht in Schwanau (Foto: Herrenknecht AG)

 

Projekte, die in die Geschichte eingehen. Dies attestierte die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel während ihres Besuches am 07. Oktober 2019 bei der Herrenknecht AG.

Bei einer Werksbesichtigung stellte Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht die dafür von Herrenknecht entwickelte und hergestellte Vortriebstechnik vor. Ein besonderes Highlight für über 100 anwesende Auszubildende war der Besuch der Bundeskanzlerin in der Lehrwerkstatt und das persönliche Gespräch mit Dr. Angela Merkel.

Im Anschluss an den Werksrundgang hielt die Bundeskanzlerin vor 200 geladenen Gästen und Medienvertretern eine Ansprache und ging auf Themen wie den Fachkräftemangel, die Beschleunigung von öffentlichen Planungs- und Genehmigungsverfahren sowie Investitionen in Forschung und Innovationen ein. Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht dankte der Bundeskanzlerin für ihren Besuch und betonte, welch hohen Stellenwert die aktive Rückendeckung der deutschen Bundeskanzlerin und der Bundesregierung bei den derzeitigen herausfordernden Markt- und Wettbewerbsbedingungen für Familienunternehmen, den Mittelstand, die Region und die über 5.000 Herrenknecht-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat.

Quelle: Herrenknecht AG

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.