Menu

Halbach & Braun übernimmt Bergbauprodukte der Wollbrecht TIG mbH

Die Firmen Halbach & Braun Maschinenfabrik GmbH & Co. (HB) und Wollbrecht Technische Innovationsgesellschaft mbH (TIG) haben sich auf eine Übernahme der Bergbauprodukte der TIG durch HB geeinigt.

Mehr als 50 Jahre war die TIG in der Bergbaubranche tätig. Dabei wurde eine herausragende Kompetenz im Bereich des sicheren Kettenspannens entwickelt, die sich in der Marktführerschaft im deutschen Steinkohlenbergbau widerspiegelte.

Mit der Übernahme der Bergbauprodukte der TIG rundet HB das Produktportfolio im Bereich der Kettenfestsetzvorrichtungen, einer Schlüsselkomponente der Kettenkratzerförderertechnik, weiter ab. TIG zieht sich vollständig aus der Bergbaubranche zurück. Zukünftig sind sämtliche Produkte der TIG Bergbausparte ausschließlich über HB erhältlich.

Die Unternehmensgruppe HB wurde im Jahr 1920 gegründet und wird zurzeit in dritter Generation von der Familie Braun geführt. HB ist ein international aufgestelltes Unternehmen, welches unterschiedliche Maschinen für die über- und untertägige Bergbaubranche entwickelt, herstellt und vertreibt, ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Fördertechnik. Seit dem Jahr 2010 ist der Firmensitz in Hattingen auf dem ehemaligen Henrichs Hütten Gelände.

Quelle: Halbach & Braun

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.