Menu

Solmax Geosynthetics GmbH steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Umweltbewusstsein. Unsere Produkte dichten und dränieren, sie schützen Boden, Wasser und Luft vor Schadstoffen.

Implenia baut in Schweden eine der tiefsten U-Bahn-Stationen der Welt

Region Stockholm und Implenia unterzeichnen Vertrag über den Bau der neuen U-Bahn-Station «Sofia» und der dazugehörigen Tunnel in Stockholm | Auftragswert beträgt SEK 1 Mrd. (rund CHF 110 Mio.)

Die blaue U-Bahn-Linie Stockholms wird vom zentral gelegenen Kungsträdgården nach Nacka im Südosten der schwedischen Hauptstadt sowie nach Hammarby Sjöstad im Süden verlängert. Implenia baut im Auftrag der Region Stockholm den neuen U-Bahnhof «Sofia» inklusive Aufzugsschächten, zwei eingleisigen Tunneln für die U-Bahn und einen parallelen Servicetunnel. Dafür entstehen 4,6 km Tunnel im Bohr- und Sprengverfahren. Der Auftrag hat einen Wert von SEK 1 Mrd. (rund CHF 110 Mio.).

Die neue U-Bahn-Station «Sofia» in der Nähe des Stigbergsparken wird ein wichtiger Knotenpunkt für Reisende werden. Mit ihrer Lage rund 100 m unter der Erde wird sie eine der tiefsten U-Bahn-Stationen der Welt sein. Acht große Hochgeschwindigkeitsaufzüge werden Pendler in rund 30 Sekunden zu den Bahnsteigen und von dort nach oben bringen.
Der Auftrag von Implenia umfasst in erster Linie die Umsetzungsarbeiten, wobei das Technical Design Office von Implenia auch die Planung der Betonarbeiten übernimmt. Die Gesamtplanung erfolgt durch den Bauherrn. Die Bauarbeiten werden von Q3/2021 bis Q4/2025 laufen.

Der Auftrag ist eine Fortsetzung des 1,5 km langen Zugangstunnels «London Viadukt», mit dessen Bau Implenia 2019 von der Region Stockholm beauftragt wurde. Die Arbeiten daran sind derzeit im Gang und bereiten den Weg zu den künftigen Haupttunneln von Sofia.

„Es ist eine Ehre, ein weiteres Tunnelprojekt dieser Größenordnung zu übernehmen – ein komplexes, multidisziplinäres Projekt, das perfekt zu unserer Expertise passt”, sagt Per Linden, Country President Schweden. „Mit den Vorbereitungsarbeiten, die bereits am London Viadukt laufen, können wir sicherstellen, dass Sofia sicher und effizient gebaut wird.”

Mit dem Auftragsgewinn für Sofia kann das Tunnelbau-Geschäft von Implenia einen weiteren Erfolg verzeichnen. Unser komplett integriertes Portfolio bieten wir zukünftig nur noch in der Schweiz und in Deutschland an. Die Tunnelbau-Expertise von Implenia hingegen wird auch in anderen Märkten wie Schweden weiterhin erfolgreich angeboten.

Quelle: Implenia

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.