Menu

JD Neuhaus

Kalksteinbergwerk in den USA profitiert von Leroy-Somers Antriebstechnik

Ein großer Metall- und Nichtmetall-Bergbauspezialist in den USA verwendet für ein neues Fördersystem den neuesten Powerdrive-FX-Umrichter mit dynamischer Bremsfunktion von Leroy-Somer. Der rückspeisefähige Umrichter dient als Antriebslösung für ein Bergabwärts-Fördersystem in einem Kalksteinbergwerk verwendet. Leroy-Somer wurde aufgrund einer Empfehlung als bevorzugter Lieferant ausgewählt, als der bestehende Antrieb des Fördersystems zur Modernisierung anstand.


Seit drei Generationen befindet sich Greer Industries in Privatbesitz und hat sich zu einem Netzwerk verschiedener Unternehmen entwickelt, die vom Hauptsitz aus in Morgantown, West Virginia, verwaltet werden. In Morgantown befinden sich auch drei der vier Kalksteinbergwerke, die von Greer Limestone betrieben werden, einem fortschrittlichen Bergbau-Unternehmen, das über 500 Mio. Tonnen Materialvorkommen verfügt.

Die Kalksteinproduktion in West Virginia beträgt heute über 10 Mio. Tonnen pro Jahr, wobei ein Großteil von Greer bereitgestellt wird. Kalkstein kommt für Asphaltbeton und Betonprodukte, metallurgische Flussmittel, Zement, landwirtschaftlichen Kalk, Baustoffe und Ballast zum Einsatz. Hochqualitativer Kalkstein wird als Felsstaub (Sediment) in der chemischen Industrie und für die Wasseraufbereitung verwendet.

„Förderanlagen sind ein entscheidender Bestandteil unseres Bergbaubetriebs und sorgen für eine sichere Versorgung unserer Kunden mit hochwertigem Material“, erklärte Jim Phillips, Electrical Operations Manager bei Greer. „Zuvor nutzten wir ein Saftronics-System mit einem Fincor DC-Antrieb, der allerdings den Anforderungen nicht mehr genügte. Daher haben wir uns entschlossen, ohne weiteren Zugriff auf mögliche Wartungsdienstleistungen und Ersatzteile, den Antrieb komplett auszutauschen, um so mögliche Ausfallzeiten oder Produktionsausfälle zu vermeiden.“

Nach einer Empfehlung von Jim Parimuha, sich für Leroy-Somer zu entscheiden, erklärte Phillips, dass er sich für diese rückspeisefähige Antriebstechnik statt für Produkte anderer Anbieter entschieden hat, da er sich auch über den guten Ruf des Unternehmens bewusst ist.

Der Begriff „rückspeisefähig“ beschreibt die Möglichkeit des Umrichters, im Bremsbetrieb die mechanische Energie des Motors und der angeschlossenen Last in elektrische Energie umzuwandeln, die dann in das Wechselstromnetz zurückgeführt wird. Damit ergibt sich ein geringerer Netto-Stromverbrauch, der zur Senkung der Stromkosten beiträgt.

„Der Austausch und der Einbau des Powerdrive FX ging ohne Probleme und einfach vonstatten“, so Phillips. „Die Anbindung an unsere SPS im Mai 2016 war sogar noch einfacher als beim vorherigen Antrieb. Der neue Antrieb ist zudem wesentlich kleiner.“

Der Umrichter Powerdrive FX von Leroy-Somer bietet eine kompakte rückspeisefähige Antriebslösung. Durch Anwendung neuester Steuerungstechnik eignet er sich für die geberlose Steuerung von Permanentmagnetmotoren. Hinzu kommt, dass der Motor mit seiner IP54-Schutzklasse gegen Eindringen von Partikeln geschützt ist, was gerade im Bergbau von Vorteil ist, und dadurch auch über eine längere Lebensdauer verfügt.

„Die Integrität und Zuverlässigkeit des Powerdrive FX ist hervorragend, und die Service-Unterstützung seitens Leroy-Somer ist einzigartig“, so Phillips abschließend. „In Zukunft werde ich weitere mögliche Lösungen von Leroy-Somer in Betracht ziehen.“

Über Emerson

Emerson (NYE: EMR) mit Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA), ist ein weltweit führendes Unternehmen, dessen technologisch innovative Lösungen von Kunden aus der Industrie, Handelsunternehmen und Endverbrauchern gleichermaßen geschätzt werden. Das Unternehmen besteht aus den folgenden fünf Geschäftsbereichen: Prozessmanagement, Industrielle Automatisierung, Network Power, Klimatechnik und Lösungen für Gewerbe und Verbraucher. Im Geschäftsjahr 2015 lag der Umsatz bei 22,3 Milliarden Dollar.

Über Emerson Industrial Automation

Emerson Industrial Automation, ein Geschäftsbereich von Emerson, ist ein global agierendes Technologie-Unternehmen. Mit seinen Produkten können Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebranchen deutliche Produktivitäts-, Effizienz- und Qualitätssteigerungen erreichen. Das Portfolio umfasst Umrichter, Elektromotoren und Antriebe, elektrische Verteileranlagen, Getriebe zur mechanischen Kraftübertragung, Anlagen zur Automatisierung verfahrenstechnischer Prozesse und Ausrüstung für Ultraschallverbindungstechnologien. Zu den Emerson Marken gehören Appleton, ASCO, Branson Ultrasonics, Browning, Control Techniques, Kop-Flex, Leroy-Somer, McGill, Morse, Numatics, O-Z/Gedney, Rollway, SealMaster und System Plast.

Quelle: Emerson Industrial Automation

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.