Menu

Kobelco integriert neueste Maschinensteuerung von Trimble für seine Bagger

Eine Kobelco Maschine, ausgestattet mit dem neuen Trimble Earthworks System, war ein echter Hinqucker auf dem Trimble-Stand auf der ConExpo 2017. Eine Kobelco Maschine, ausgestattet mit dem neuen Trimble Earthworks System, war ein echter Hinqucker auf dem Trimble-Stand auf der ConExpo 2017.

Trimble (NASDAQ:TRMB) und Kobelco gaben bekannt, dass Kobelco die neue 3D-Maschinensteuerungsplattform Trimble® Earthworks for Excavators von Trimble in seine Kobelco SK210LC-9-Bagger integrieren wird. Trimble Earthworks ist industrieweit die erste integrierte 3D-Automatik-Baggersteuerung zum Nachrüsten, die mit einer intuitiven, leicht erlernbaren Software auf Android-Betriebssystem kombiniert ist, um Maschinenführern auf jedem Erfahrungs- oder Ausbildungsniveau ein schnelleres und produktiveres Arbeiten zu ermöglichen. Die Neuigkeit wurde auf der ConExpo 2017 angekündigt, einer der weltweit größten internationalen Messeveranstaltungen für die Baubranche.


„Wir freuen uns darüber, dass die Kunden von Kobelco auf ihren Kobelco SK210-9-Baggern die Automatiksteuerung von Trimble nutzen können“, sagte Troy Rigby, OEM Manager von Trimble Civil Engineering and Construction für den Asien-Pazifik-Raum. „Die Integration von Trimble Earthworks wird für Kunden die Verfügbarkeit und Implementierung von moderner Bautechnologie erleichtern und ihnen so zu mehr Wettbewerbsfähigkeit, Effizienz und Produktivität verhelfen.“

„Kobelco ist sehr erfreut, dass unsere Kunden bald die Möglichkeit haben werden, mithilfe der automatischen Maschinensteuerungstechnologie von Trimble die Leistungsfähigkeit ihrer Bagger auf der Baustelle zu steigern“, sagte Shoji Yamamoto, Group Marketing Manager bei Kobelco Construction Machinery Co., Ltd.

Intuitive Software

Die Trimble Earthworks Grade Control-Anwendung basiert auf dem Android-Betriebssystem und wird auf dem neuen 10 Zoll Trimble TD520 Touchscreen-Display angezeigt. Die Earthworks-Anwendung wurde basierend auf dem Feedback von Baumaschinenführern aus der ganzen Welt entwickelt, was im Ergebnis zu einer auf Produktivität optimierten Oberfläche führt. Farbige Grafiken, natürliche Interaktionen und Bedienung sowie Selbstlerneigenschaften machen die Software intuitiv und einfach zu erlernen. Jeder Benutzer kann die Oberfläche an seinen Arbeitsablauf anpassen und eine Vielzahl konfigurierbarer Darstellungsmodi macht es einfach, die besten Einstellungen für optimale Produktivität zu finden.
    
Außerdem ermöglicht Earthworks die automatische drahtlose Übertragung von Daten vom und zum Büro, sodass der Fahrer immer über die aktuellsten Informationen verfügt. Mit dem Android-Betriebssystem können weitere Anwendungen als zusätzliche nützliche Hilfsmittel zum Fahrer in die Kabine heruntergeladen werden. Für maximale Flexibilität können Bauunternehmen das Trimble TD520 Display oder aber andere Android-Geräte verwenden.

Baggerautomatik

Mit Trimble Earthworks können Bauunternehmen nun auch die Vorteile der ersten integrierten 3D Nachrüst-Automatikmaschinensteuerung für Bagger nutzen, die es den Maschinenführern viel einfacher erlaubt, glatte flache oder geneigte Oberflächen zu erstellen. Im Automatikmodus steuert der Fahrer den Baggerstiel und Trimble Earthworks steuert den Ausleger und Löffel, um das Zielniveau korrekt einzuhalten, ungewollte Überbaggerung zu reduzieren und die Produktivität zu steigern. Mit der automatischen Baggerfunktion von Trimble Earthworks erzielen Fahrer kontinuierlich Sollniveau – schneller als bisher und mit höchster Präzision.

Verfügbarkeit

Trimble Earthworks für Kobelco SK210LC-9-Bagger wird voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2017 über das Sitech®-Technologie-Vertriebsnetz erhältlich sein.

Quelle: Trimble

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming