Menu

Neuer Geschäftsführer der Beumer Maschinenfabrik

Dr. Jörn Fontius bereit für neue Herausforderungen

Die Beumer Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, die deutsche Regionalgesellschaft der Beumer Group in Beckum, hat seit Mai einen neuen Geschäftsführer: Dr. Jörn Fontius. Damit folgt er Norbert Stemich nach, der sich nach acht Jahren auf die Geschäfte im Product Business konzentriert.

Im Jahr 2013 kam Fontius zur Beumer Maschinenfabrik und war mit den Themen der Corporate Strategy betraut. Anschließend leitete er das globale Supply Chain Management. Ende 2019 wechselte er zur Beumer Corporation in Arlington, Texas, der nordamerikanischen Gruppengesellschaft der Beumer Group. Bis April 2021 war er dort President Airport Division für Nordamerika.

Bevor er 2013 zum Systemanbieter wechselte, war er Mitglied der Geschäftsführung der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Der gemeinnützige Verein mit etwa 11.300 Mitgliedern aus den Führungsebenen von Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft sieht sich als Kompetenznetzwerk der Logistik.

Dr. Fontius studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte berufsbegleitend im Bereich Logistik. Für seine neue Aufgabe bringt er sehr viel Erfahrung mit. „Ich freue mich auf die kommenden Herausforderungen“, sagt er.

Quelle: BEUMER Group

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.