Herrenknecht AAOM - Teamwork into the Depth

 

Menu

Offshore Windpark Butendiek: TenneT stellt raschen Ersatz für versunkenes Anschlusskabel bereit

Bereits in Kürze wird dem Offshore Windpark (OWP) Butendiek, nordwestlich von Sylt gelegen, auch das zweite Wechselstromkabel (AC) – und damit 100 Prozent seiner benötigten Übertragungskapazität – zum Anschluss an die TenneT-Konverterplattform SylWin alpha zur Verfügung stehen. Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT und der Technologiekonzern ABB haben dafür einen Vertrag zur kurzfristigen Produktion, Lieferung und Verlegung eines entsprechenden Seekabels unterzeichnet, dessen Verlegung bis Jahresbeginn 2015 abgeschlossen sein wird.


Dem OWP Butendiek, der mit der sukzessiven Errichtung seiner Windenergieanlagen begonnen hat, wird durch das erste der beiden AC-Kabel ausreichend Übertragungskapazität zum Anschluss der ersten Hälfte seiner Windenergieanlagen zur Verfügung stehen. Dieses erste AC-Kabel war seitens TenneT bereits im vergangenen Sommer verlegt worden. Mit der Verlegung des zweiten AC-Kabels im Herbst/Winter stellt TenneT die Kabelverbindung vom OWP Butendiek zur Konverterplattform SylWin alpha auch für die Inbetriebnahme der zweiten Hälfte der Windenergieanlagen des OWP Butendiek frühzeitig bereit.
TenneT hat mit dieser Maßnahme in kürzester Zeit Synergien gebündelt, um Schaden beim OWP Butendiek zu verhindern. Unter Verwendung von zum Teil eingelagerten, zum Teil sich für diese Verbindung bereits in Produktion befindlichen AC-Kabeln konnte die Verfügbarkeit eines Ersatzkabels äußerst kurzfristig realisiert werden. Das ursprünglich dafür vorgesehene Kabel war bei einer Schiffshavarie ohne Personenschäden im Mittelmeer Anfang Juli versunken. Im Ergebnis können somit die bei TenneT aktuell geplanten Fertigstellungstermine bei SylWin1 eingehalten werden.

Hintergrund

Anfang Juli 2014 war eine Transportbarge im Mittelmeer auf der Fahrt von Arco Felice (Neapel/Italien) nach Bremerhaven gekentert. Infolge der Havarie war ein Wechselstrom-Kabel verloren gegangen, das als zweites Kabel für den Anschluss des Offshore-Windparks Butendiek an das Netzanbindungssystem SylWin1 vorgesehen war. Menschen waren bei dem Vorfall glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen.
TenneT

TenneT ist der erste grenzüberschreitende Übertragungsnetzbetreiber für Strom in Europa. Mit rund 21.000 Kilometern an Hoch- und Höchstspannungsleitungen und 36 Millionen Endverbrauchern in den Niederlanden und in Deutschland gehören wir zu den Top 5 der Netzbetreiber in Europa. Unser Fokus richtet sich auf die Entwicklung eines nordwest-europäischen Energiemarktes und auf die Integration erneuerbarer Energien.

Quelle: TenneT

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.