Menu

Peter McCourt neuer Vertriebsleiter bei Solmax-GSE Featured

Peter McCourt ist neuer globaler Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Solmax-GSE. McCourt ist seit 2010 für Solmax-GSE tätig, darunter in mehreren Führungspositionen. Vor der Übernahme von GSE durch Solmax war er als Präsident für die Region Asien-Pazifik (APAC) verantwortlich. Von Bangok aus übernahm er Profit- und Loss-Verantwortung für die Region.

Vor seiner neuen Herausforderung war McCourt, von Houston aus, weltweit für Vertrieb und Marketing zuständig. McCourt lebte und arbeitete auf drei verschiedenen Kontinenten: Europa, Asien und Amerika. In der Rolle als globaler Vertriebsleiter arbeitet er von seiner Heimatstadt Ardrossan (Schottland) aus.

„Als wachstumsorientierter Marktführer möchten wir weiterhin unsere Kunden branchenspezifisch mit innovativen Lösungen, Dienstleistungen und Know-how überzeugen und – auf die jeweiligen Anforderungen angepasst – unterstützen“, kündigt McCourt an. „Wir möchten unsere Sichtbarkeit in den Kernmärkten weiter ausbauen und uns zudem auf das Wachstum rückständiger Regionen und die schwächeren Anwendungsgebiete konzentrieren."

Mit der Ernennung von McCourt zum globalen Vertriebsleiter ist ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht, um die Vision des Unternehmens, die Geokunststoff-Branche maβgeblich zu verändern, zum Erfolg zu bringen. Als weltweit führender Hersteller und Lieferant von Geokunststoffen setzt Solmax-GSE zukünftig noch stärker auf lokale Produktion und passt diese auf die spezifischen Kundenbedürfnisse an.

„Wir freuen uns sehr, dass Peter McCourt die Rolle des globalen Vertriebsleiters übernimmt und begrüβen ihn an Board. Durch seine Branchen- und Marktkenntnis sowie langjährige Erfahrung als Führungsperson übernimmt er eine wichtige Rolle in unserem Managementteam“, sagt Jean-Louis Vangeluwe, Präsident und CEO von Solmax-GSE.

Bildunterschrift:

Solmax-GSE begrüβt neuen globalen Vertriebsleiter Peter McCourt (Bildquelle: Solmax-GSE).

Über Solmax-GSE

Mit Werken in Nordamerika, Europa, Asien und dem Nahen Osten ist Solmax-GSE der weltweit führende Hersteller geosynthetischer Produkte und Lösungen. Milliarden Quadratmeter Solmax-GSE Produkte wurden in mehr als 60 Ländern installiert, um Böden vor Verunreinigungen zu schützen. Agil und wegweisend, das steht für Solmax-GSE. Ein Unternehmen, das seit mehr als 45 Jahren Verantwortung übernimmt und über den Tellerrand hinausschaut, um seinen Kunden Mehrwert zu bieten. Solmax-GSE arbeitet weltweit eng mit Regierungen zusammen, um Branchenbestimmungen zu erarbeiten und Standards zu etablieren. Gemeinsam mit internationalen Stakeholdern strebt das Unternehmen an, die Umweltanforderungen zu erhöhen und die technischen Konstruktions- und Ingenieursleistungen für Projektstandorte zu optimieren. Die Produkte von Solmax-GSE kommen in verschiedenen Anwendungen zum Einsatz: Bergbau, Öl und Gas, Abfallwirtschaft, Wasser- und Tiefbau und eignen sich hervorragend für kritische Anwendungsgebiete – von den gröβten Deponien bis hin zu Heap-Leach-Pads in fragilen Ökosystemen. Innovation ist bei Solmax-GSE seit 1972 der treibende Motor. Das Ziel: Mehrwert für Mensch und Umwelt schaffen, ohne Kompromisse bei Qualität und Zuverlässigkeit einzugehen.

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming