Menu

Quartalsmitteilung: Guter Jahresauftakt für Munich Re

  • Quartalsgewinn von 633 Mio. €
  • April-Erneuerung bringt erneut Wachstum (10,3 %) und steigende Preise (1,4 %)
  • Höhere Aufwendungen für Schäden aus Vorjahren und aus mittelgroßen Ereignissen
  • Gewinnziel für 2019 unverändert bei rund 2,5 Mrd. €


„Munich Re startet mit einem guten ersten Quartal. Im Kerngeschäft der Schaden/Unfall-Rückversicherung wächst Munich Re weiter organisch. Die April-Erneuerung war die sechste Erneuerungsrunde hintereinander, bei der wir unser Geschäft teilweise kräftig ausdehnen konnten. Die Preise für Rückversicherungsschutz ziehen nach den hohen Schäden der Vorjahre weiter an. In der Erstversicherung macht die Umsetzung des ERGO-Strategieprogramms weiter gute Fortschritte," kommentiert Christoph Jurecka, Finanzvorstand von Munich Re.

Quelle: Munich Re

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.