Menu

Sika erzielt Rekordresultate bei Umsatz und Gewinn Featured

  • Umsatzsteigerung in Lokalwährung von 14,1% (15,0% in CHF) auf CHF 5.322,7 Millionen
  • Wachstum in allen Regionen
  • Verbesserung des Betriebsergebnisses (EBIT) um 9,0% (ohne Einmalkosten verursacht durch Lösung des Konflikts mit Saint-Gobain wäre der EBIT um 12,4% gestiegen)
  • Zweistellige Steigerung des Reingewinns um 10,5%
  • Konsequente Umsetzung der Wachstumsstrategie mit Gründung einer weiteren Ländergesellschaft, Eröffnung von sechs neuen Fabriken, Abschluss von drei Akquisitionen
  • Ausblick 2018: Bestätigung des Umsatzzieles von über CHF 7 Milliarden - zweistelliges Wachstum bei EBIT und Reingewinn


Mit einer Umsatzsteigerung von 14.1% in Lokalwährung (15,0% in CHF) setzt Sika den Wachstumskurs in den ersten neun Monaten des Jahres erfolgreich fort und erzielt einen neuen Umsatzrekord von CHF 5.322,7 Millionen. Im Rahmen der Implementierung der strategischen Ziele 2020 wurden eine weitere Ländergesellschaft gegründet, sechs neue Fabriken eröffnet sowie drei Akquisitionen abgeschlossen, mit dem Ziel, die Expansion in wachstumsstarken Geschäftsfeldern und Märkten weiter voranzutreiben.

Quelle: Sika AG

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming