Menu

Strabag meldet Zahlen für das erste Halbjahr 2018

Strabag SE erwartet nach erneutem Auftragsbestandsrekord eine höhere Leistung für 2018


Der börsenotierte Baukonzern Strabag SE hat am Freitag, dem 31.8.2018, Zahlen für das erste Halbjahr 2018 berichtet. Diese waren von einem Rekordauftragsbestand, einer Leistungssteigerung und einem Ergebnis geprägt, das unüblich bereits zur Jahresmitte im positiven Bereich liegt:

  • Leistung im ersten Halbjahr 2018 um 10 % gestiegen
  • Auftragsbestand (+15 %) einmal mehr auf Rekordniveau: Marke von € 18 Mrd. deutlich überschritten
  • EBITDA (+33 %), EBIT bei € 20,03 Mio. und damit bereits zur Jahresmitte im positiven Bereich
  • Ausblick 2018: Leistung nun bei mindestens € 15 Mrd. erwartet, EBIT-Marge von erneut zumindest 3 % angestrebt

Quelle: Strabag SE

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming