Menu

Strabag SE: Marianne Jakl wird neue Leiterin der Konzernkommunikation

MMag. Marianne Jakl (35) übernimmt ab 1.3.2022 die Agenden von Dr. Diana Neumüller-Klein

Ab 1.3.2022 steht die Kommunikation des börsenotierten Baukonzerns Strabag SE unter neuer Leitung: Marianne Jakl übernimmt die Agenden von Diana Neumüller-Klein, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Jakl war im Konzernstabsbereich Konzernkommunikation zuletzt für das Ressort Österreich verantwortlich. Sie leitet zukünftig die gesamte interne und externe Kommunikation inklusive Investor Relations, Corporate Governance sowie Marketing und berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden.

„Marianne Jakl ist für uns die ideale Nachbesetzung. In den letzten Jahren hat sie sowohl im Bereich Investor Relations als auch bei der kommunikativen Steuerung unserer wesentlichen Strategie- und Innovationsthemen wichtige Akzente gesetzt und als stellvertretende Leiterin auch auf internationaler Ebene ein sehr gutes Gespür für den Konzern, die Branche und die Herausforderungen der Zukunft unter Beweis gestellt. Mit ihrer breiten Expertise stellen wir sicher, dass unsere Investorinnen und Investoren sowie Stakeholder weiterhin auf transparente und offene Kommunikation vertrauen dürfen und auf unsere spannende Reise in eine digitale und klimaneutrale Welt des Bauens mitgenommen werden. Mein Dank gilt an dieser Stelle besonders Diana Neumüller-Klein, die den Konzernstabsbereich Kommunikation in den letzten 15 Jahren aufgebaut, professionalisiert und unsere Unternehmensidentität mit der Implementierung der Teams Work-Philosophie ganz entscheidend und nachhaltig geprägt hat“, sagt Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der Strabag SE.

„Wir stellen an uns selbst den Anspruch, das Bauen von morgen zu gestalten. 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich hierfür mit großem Engagement jeden Tag ein. Unsere Vision und Strategie möchte ich erlebbar machen, sie mit den unzähligen Geschichten, die wir hierzu erzählen können, untermauern und die Konzernmarke Strabag weiter stärken“, freut sich Marianne Jakl auf die Aufgabe.

Quelle: Strabag SE

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.