Menu

Peter McCourt neuer Vertriebsleiter bei Solmax-GSE

Peter McCourt ist neuer globaler Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung bei Solmax-GSE. McCourt ist seit 2010 für Solmax-GSE tätig, darunter in mehreren Führungspositionen. Vor der Übernahme von GSE durch Solmax war er als Präsident für die Region Asien-Pazifik (APAC) verantwortlich. Von Bangok aus übernahm er Profit- und Loss-Verantwortung für die Region.

Read more...

Dätwyler: Strategische Akquisition zur Beschleunigung des profitablen Wachstums

Durch die strategische Übernahme des US-Unternehmens Parco baut Dätwyler das bestehende O-Ring-Geschäft signifikant aus und erschliesst somit im Konzernbereich Sealing Solutions mehrere neue Industrien. Dank starker Marktpositionen und moderner Produktionswerke befindet sich Parco auf einem profitablen Wachstumskurs. Durch gezieltes Cross-Selling können Dätwyler und Parco zusammen das profitable Wachstum beschleunigen.

Read more...

Bauer Gruppe mit Erweiterung der größten Schilfkläranlage der Welt im Oman beauftragt

 

Die Bauer Gruppe wurde im Oktober von Petroleum Development Oman (PDO), dem im Öl- und Gasbereich führenden Unternehmen für Exploration und Förderung im Oman, mit der Erweiterung der größten kommerziellen Schilfkläranlage der Welt beauftragt. Die Anlage, deren erste Phase im Jahr 2011 von der lokalen Tochterfirma der Bauer Resources GmbH, der Bauer Nimr LLC, fertiggestellt wurde, ist ein mehrfach ausgezeichnetes Leuchtturmprojekt zur Reinigung von belastetem Wasser aus der Erdölgewinnung des Nimr Ölfelds im Süden des Landes.

Read more...

DMT erhält Auftrag für 3D-Vibro-Seismik in Landau

 

Der Technologiedienstleister DMT hat einen Auftrag zur Durchführung einer hochauflösenden 3D-Seismik im Oberrheingraben zur strukturgeologischen Erkundung des Untergrunds erhalten. Das Seismikprojekt, bei dem ca. 7.000 kabellose Geophone zum Einsatz kommen werden, umfasst ein Messgebiet von ca. 58 km² in der Region Landau (Rheinland-Pfalz).

Read more...

ExxonMobil: Veränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand

Zum 1. Juli 2016 ist Florian Barsch zum Vorstandsvorsitzenden der ExxonMobil Central Europe Holding GmbH sowie der ESSO Deutschland GmbH berufen worden. Darüber hinaus bleibt der 48-jährige Diplom-Ingenieur Geschäftsführer der ExxonMobil Production Deutschland GmbH. Barsch ist seit 1996 für verschiedene Konzerntöchter in Australien, Qatar, den USA, England und Deutschland tätig gewesen.

Read more...

Bauer Gruppe verhandelt über Partnerschaft im Tiefbohrgeschäft

Die Bauer Maschinen GmbH, ein verbundenes Unternehmen der Bauer AG (ISIN: DE005168108), hat am 9. September 2015 mit Schlumberger, dem weltweit führenden Anbieter von Technologie, integriertem Projektmanagement und Informationslösungen für Kunden in der Öl- und Gasindustrie, eine nicht-bindende Absichtserklärung unterzeichnet. In dieser wurde vereinbart, ein Joint Venture zu verhandeln, welches ein gemeinsames Vorgehen bei der Entwicklung und dem Bau von größeren Tiefbohranlagen für die Bereiche Öl, Gas und Geothermie vorsieht.

Read more...

CEP-Bohrungen auf Usedom werden verschlossen

CEP Central European Petroleum GmbH will ihre 2012 niedergebrachten Bohrungen Lütow 51 sowie Pudagla 2h2 verschließen und den Bohrplatz in Lütow zurückbauen. Dazu wurden die entsprechenden Betriebspläne beim Bergamt Stralsund eingereicht, das die Genehmigungsverfahren für diese Arbeiten mit den Trägern öffentlicher Belange führt. Grund für die Entscheidungen ist die nicht gegebene langfristige Wirtschaftlichkeit von Ölförderung aus den beiden genannten Bohrungen.

Read more...

Deutsche Rohstoff AG treibt ihre Aktivitäten im US-Ölgeschäft voran

Die Deutsche Rohstoff AG verstärkt ihre Aktivitäten im attraktiven US Öl- und Gasmarkt. Gemeinsam mit den Gründern der früheren Tekton Energy, Jerry Sommer und Earl Norris, hat sie eine neue US Öl- und Gasgesellschaft namens Salt Creek Oil & Gas mit Sitz in Denver, Colorado, ins Leben gerufen. Die Deutsche Rohstoff  AG hält die Mehrheit an dieser Gesellschaft. Neben Öl- stehen insbesondere Gasprojekte im Fokus von Salt Creek, da sich die Fundamentaldaten im US Gasmarkt nach Jahren rückläufiger bzw. stagnierender Preise wieder verbessern. Im Gegensatz zu den anderen beiden Beteiligungen  der Deutschen Rohstoff AG wird der Schwerpunkt der Aktivitäten zunächst außerhalb des Wattenberg-Ölfelds in Colorado liegen.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming