Menu

Dätwyler: Strategische Akquisition zur Beschleunigung des profitablen Wachstums

Durch die strategische Übernahme des US-Unternehmens Parco baut Dätwyler das bestehende O-Ring-Geschäft signifikant aus und erschliesst somit im Konzernbereich Sealing Solutions mehrere neue Industrien. Dank starker Marktpositionen und moderner Produktionswerke befindet sich Parco auf einem profitablen Wachstumskurs. Durch gezieltes Cross-Selling können Dätwyler und Parco zusammen das profitable Wachstum beschleunigen.

Read more...

Sika erwirbt Mehrheitsbeteiligung an italienischen Hersteller von Abdichtungssystemen

Sika erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an Index Construction Systems and Products, einem führenden Hersteller von Abdichtungssystemen für Dächer und Bauwerke mit Hauptsitz in der Nähe von Verona, Italien. Die Firma erzielt einen Jahresumsatz von umgerechnet CHF 115 Millionen. Mit der Übernahme von Index erweitert Sika ihre Produktpalette und stärkt signifikant ihre Position auf dem italienischen Markt.

Read more...

Wismut GmbH beginnt Endabdeckung auf IAA Culmitzsch vorfristig

Mitarbeiter der Wismut GmbH begannen am 8. Mai 2017 auf der Industriellen Absetzanlage (IAA) Culmitzsch im Becken B mit der Endabdeckung einer weiteren Teilfläche. Die ursprünglich ab Juli 2017 geplanten Arbeiten konnten aufgrund der frühzeitigen Genehmigungen durch das Thüringer Landesbergamt vorgezogen werden.

Read more...

Dätwyler mit deutlich verbesserten operativen Gewinnzahlen

Die Dätwyler Gruppe hat 2016 den Nettoumsatz um 4.3% auf CHF 1‘215.8 Mio. gesteigert. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg auf CHF 146.1 Mio., was einer deutlich verbesserten, rekordhohen EBIT-Marge von 12.0% entspricht. Vor einmaligen Kosten belief sich die bereinigte EBIT-Marge auf 13.0%. Auch beim Nettoergebnis vermochte Dätwyler mit dem bereinigten Wert von CHF 116.9 Mio. das Vorjahr deutlich zu übertreffen. Der Generalversammlung wird eine unveränderte Bardividende von CHF 2.20 pro Inhaberaktie beantragt. Für die Zukunft ist Dätwyler optimistisch, dass der profitable Wachstumskurs durch Übernahmen sowie durch den Auf- und Ausbau von eigenen Standorten in beiden Konzernbereichen beschleunigt werden kann. Neu wird das Zielband für die EBIT-Marge auf 11% bis 14% angehoben.

Read more...

Dätwyler mit Umsatzsteigerung in beiden Konzernbereichen

Die Dätwyler Gruppe hat 2016 den ungeprüften Nettoumsatz um 4.3% auf CHF 1‘215.8 Mio. gesteigert. Währungs- und Akquisitionsbereinigt entspricht dies einem organischen Wachstum von 1.4%. Verschiedene einmalige Situationen in beiden Konzernbereichen verhinderten eine stärkere organische Entwicklung. Dank führenden Positionen hat der Konzernbereich Sealing Solutions den Nettoumsatz um 6.7% gesteigert. Der Konzernbereich Technical Components konnte nach mehreren Jahren mit negativer Umsatzentwicklung 2016 den Trend brechen und den Nettoumsatz leicht steigern.

Read more...

Spesa Spezialbau und Sanierung GmbH feiert 25-jähriges Bestehen

Ob Sanierung denkmalgeschützter Bauwerke, Hangsicherungen unter schwierigsten Bedingungen, aufwändige Betoninstandsetzungen, umfangreiche Umbaumaßnahmen von Lebensmittelmärkten während des laufenden Betriebs oder der Neubau von kompletten Fachmarktzentren – das Leistungsspektrum der SPESA Spezialbau und Sanierung GmbH deckt viele Facetten ab. Innerhalb der Bauer Gruppe ist die Spesa der Spezialist in Sachen Spezialbau, Sanierung und Generalbau. In diesem Jahr kann das Unternehmen sein 25-jähriges Bestehen feiern und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die kurz nach dem Mauerfall begann.

Read more...

Dätwyler mit deutlicher Gewinnsteigerung

Die Dätwyler Gruppe vermochte den Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2016 um 7.3% auf CHF 621.1 Mio. zu steigern, wobei beide Konzernbereiche zum Wachstum beigetragen haben. Die EBIT-Marge hat sich weiter erhöht und hat mit 13.2% erstmals den oberen Wert des selbstgesetzten Zielbands übertroffen. Das Nettoergebnis stieg deutlich um 34.4% auf CHF 56.6 Mio. Für das Gesamtjahr ist Dätwyler zuversichtlich, mit dem bisherigen Geschäft das Umsatzziel von gegen CHF 1‘250 Mio. zu erreichen und operativ eine EBIT-Marge deutlich in der oberen Hälfte des Zielbands von 10 bis 13% zu erwirtschaften. Bezüglich dem bestehenden Übernahmeangebot für Premier Farnell prüft Dätwyler angesichts des höheren Angebots von Avnet derzeit das weitere Vorgehen und wird zu gegebener Zeit wieder dazu kommunizieren.

Read more...

Gotthard-Basistunnel mit Spitzentechnologie von Sika

Der längste Eisenbahntunnel der Welt wird am 1. Juni feierlich eröffnet. Entscheidend für die erfolgreiche Realisierung eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte Europas waren die Spitzentechnologien und die Baukompetenz von Sika. Die qualitativ hohen Anforderungen an das Bauwerk wurden mit langlebigen Lösungen von Sika im Bereich Abdichtungen, Brandschutz, Beschichtungen und in der Herstellung von Beton und Spritzbeton realisiert.

Read more...

Neu von TPH: PROOFMATE Fugenbänder aus thermoplastischem Kunststoff

PROOFMATE Fugenbänder PROOFMATE Fugenbänder aus thermoplastischem Werkstoff werden zur Abdichtung von Arbeitsfugen sowie zur Abdichtung von Dehnungs- und Bewegungsfugen eingesetzt. Der Einsatz der Fugenbänder erfolgt nach Regelwerken, z.B. der WU-Richtlinie oder nach DIN 18541, bzw. DIN 18197. Die Dichtungswirkung der Fugenbänder im einbetonierten Zustand erfolgt bei Fugenbändern nach dem Prinzip der Umlaufverlängerung.

Read more...

Vom Müllberg zur grünen Lunge: Renaturierungsauftrag für Max Bögl

Mehr als eine Million Tonnen Industrieabfall und Hausmüll sammelten sich zwischen 1983 und 1991 auf einer 5,7 Hektar großen Teilfläche der Reststoffdeponie Nürnberg Süd an. Nachdem der Müllberg temporär abgedichtet wurde und sich über Jahre hinweg endgültig gesetzt hatte, begann im Februar 2014 der umweltgerechte Umbau der Deponie – ein Fall für die Abdichtungs-Profis von Max Bögl.

Read more...

Trelleborg Sealing Solutions weitet Serviceangebot deutlich aus

Service in neuer Dimension

Trelleborg Sealing Solutions legt ein ServicePlusTM Programm auf, das weit über den üblichen Service hinaus geht. Durch Unterstüt­zung von Kunden in Bereichen Beschaffung, Fertigung, Montage und Logistik will der Dichtungshersteller die Prozesskosten und die Durchlaufzeiten seiner Kunden senken und so direkt zu deren Produktivitätssteigerung bei­tragen. In engem Kontakt zu den Anwendern werden dabei ServicePlusTM-Teams die sich ständig ändernden Bedürfnisse an Dichtungslö­sungen eroieren und dafür passende Service­programme anbieten.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming