Menu

SMT Scharf AG wächst durch starkes Neuanlagengeschäft

Die SMT Scharf AG verzeichnete im dritten Quartal 2018 eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres steigerte das Unternehmen den Konzernumsatz um 33,8 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 47,1 Mio. EUR (9M / 2017: 35,2 Mio. Euro). Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) erreichte im gleichen Zeitraum 3,6 Mio. Euro (9M / 2017: 3,9 Mio. EUR) und lag damit leicht unter Vorjahr. Angesichts des im Vergleich zum Vorjahr höheren Auftragsbestands von 17,0 Mio. EUR zum 30. September 2018 blickt das Unternehmen optimistisch auf das Schlussquartal 2018.

Read more...

Sika übernimmt Hersteller von Betonfasern in den USA

Sika hat das weltweite Betonfasergeschäft der Propex Holding LLC übernommen, welches ein Produktionswerk in den USA für synthetische Fasern zur Verstärkung von Beton, den Vertrieb in Sikas drei geografischen Regionen sowie eine starke Marke umfasst. Die erworbenen Geschäftsaktivitäten sind die perfekte Ergänzung von Sikas Betonsystemen für Lösungen mit hohem Mehrwert, wie sie beim Bau von Hochhäusern und anspruchsvollen Infrastrukturprojekten erforderlich sind. Das akquirierte Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von CHF 30 Millionen.

Read more...

Dätwyler: Strategische Akquisition zur Beschleunigung des profitablen Wachstums

Durch die strategische Übernahme des US-Unternehmens Parco baut Dätwyler das bestehende O-Ring-Geschäft signifikant aus und erschliesst somit im Konzernbereich Sealing Solutions mehrere neue Industrien. Dank starker Marktpositionen und moderner Produktionswerke befindet sich Parco auf einem profitablen Wachstumskurs. Durch gezieltes Cross-Selling können Dätwyler und Parco zusammen das profitable Wachstum beschleunigen.

Read more...

SMT Scharf übernimmt kanadischen Bergbauspezialisten RDH Mining Equipment

Die SMT Scharf AG hat durch die SMT Scharf Corporation, eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft mit Sitz in Alban, Kanada, mittelbar 100 Prozent der Anteile an der RDH Mining Equipment mit Sitz in Alban, Kanada erworben. Mit dem Kauf führt die SMT Scharf AG ihre Unternehmensstrategie konsequent fort und stärkt ihre Marktposition als integrierter Systemanbieter im Bereich der Untertagelogistik. Der Kaufpreis beträgt rund 8,0 Mio. CAD (entspricht ca. 5,17 Mio. Euro).

Read more...

Sika erwirbt Mehrheitsbeteiligung an italienischen Hersteller von Abdichtungssystemen

Sika erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an Index Construction Systems and Products, einem führenden Hersteller von Abdichtungssystemen für Dächer und Bauwerke mit Hauptsitz in der Nähe von Verona, Italien. Die Firma erzielt einen Jahresumsatz von umgerechnet CHF 115 Millionen. Mit der Übernahme von Index erweitert Sika ihre Produktpalette und stärkt signifikant ihre Position auf dem italienischen Markt.

Read more...

Sika AG: Neue Rekorde bei Umsatz und Gewinn in ersten neun Monaten 2017

  • Umsatzsteigerung in Lokalwährung von 7.9% (6.8% in CHF) auf CHF 4'627.5 Millionen
  • Wachstum in allen Regionen
  • Verbesserung des Betriebsergebnisses (EBIT) um 13.2%, Gewinnwachstum von 14.9%
  • Fortsetzung der Wachstumsstrategie mit zwei weiteren Ländergesellschaften, vier neuen Fabriken und drei Akquisitionen
  • Bestätigung der Jahresziele 2017, erstmals Jahresumsatz von über CHF 6 Milliarden erwartet
Read more...

Rema Tip Top strebt nach starker Marktposition in Brasilien

Rema Tip Top,  ein weltweit tätiger Systemanbieter von Dienstleistungen und Produkten in der Förder- und Aufbereitungstechnik sowie für die Reifenreparatur, hat Norte Sul Serviços de Vulcanização („Norte Sul Serviços”) übernommen, einen Anbieter von Dienstleistungen rund um Förderanlagen in Brasilien. Durch die Übernahme vergrößert Rema Tip Top seine globale Präsenz und ist in Brasilien nun mit einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft vertreten.

Read more...

SMT Scharf steigert Ertragskraft bei rückläufigem Umsatz

Die SMT Scharf AG hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ihr operatives Ergebnis deutlich verbessert. Die zu Jahresanfang rückläufige Umsatzentwicklung hat sich im 3. Quartal stabilisiert. Hierzu hat ein robustes Servicegeschäft beigetragen, das die Rückgänge im Neuanlagengeschäft abfangen konnte.

Read more...

Doka Group übernimmt holländisches Technologieunternehmen BAS

Das in Venlo/NL beheimatete Technologieunternehmen BAS befasst sich seit seiner Gründung 1979 mit der Forschung und Entwicklung von verwendeten Materialien der Bauwirtschaft – allen voran Beton. Mit dem Zukauf macht die Doka Group einen weiteren großen Schritt in Richtung Industrie 4.0 und somit in die Zukunft der internationalen Schalungsgruppe aus Niederösterreich.

Read more...

Rema Tip Top erhöht Anteil an Cobra auf 100 Prozent

Rema Tip Top hat seinen Anteil an der Cobra Group/Depreux auf 100 Prozent aufgestockt. Durch die vollständige Übernahme von Cobra, einem Spezialisten für die Fertigung von Fördergurten und Zubehör in den Bereichen Bergbau, Nahrungsmittel, Landwirtschaft, Verpackung und Logistik, kann Rema Tip Top sein globales Geschäft im Bereich Fördertechnik weiter stärken.

Read more...

Geplante Akquisition der Jennmar Australien durch DSI

Im Februar 2016 hatte DSI bereits mitgeteilt, dass Vereinbarungen zur Übernahme der Geschäftseinheiten von Jennmar außerhalb der USA und zum Verkauf ihres US-amerikanischen Bergbau-Geschäfts an Jennmar unterzeichnet wurden. Die Akquisitionen in Lateinamerika, Europa und China (50%) sowie der Verkauf des US-amerikanischen Bergbau-Geschäfts wurden im ersten Quartal dieses Jahres abgeschlossen.

Read more...

RIB übernimmt Marktführer für Bausoftware in Spanien und Lateinamerika Soft SA

Die RIB Software AG unterzeichnete die Übernahme des führenden Bausoftware-Unternehmens Soft SA in Spanien. Die erfolgreiche 100-prozentige Übernahme der Soft SA eröffnet für RIB neue Geschäftsmöglichkeiten auf den spanischsprachigen Märkten. Soft SA, der Marktführer Spaniens und Lateinamerikas, wird Bestandteil von RIB und deren Produkt Presto wird in die iTWO-Plattform integriert.

Read more...

Trimble erweitert mit Übernahme von Linear project Leistungsspektrum im Bau-Projektmanagement

Trimble (NASDAQ: TRMB) gab die Übernahme der in Privatbesitz befindlichen Linear project GmbH, einer führenden Anbieterin von Planungssoftware für Linieninfrastrukturprojekte, bekannt. Die von Linear project entwickelte und weltweit eingesetzte Tilos-Weg-Zeit-Planungssoftware eignet sich ideal für Straßenbau, Gleisbau, Pipelinebau, Tunnelbau, Wasserbau, den Bau von Energieversorgungsnetzen und sonstige Linienbaustellen. Über die finanziellen Modalitäten wurden keine Angaben gemacht.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming