Menu

JD Neuhaus

Herrenknecht empfängt baden-württembergische Kultusministerin

Die Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg, Dr. Susanne Eisenmann, besuchte am Mittwoch, 24. Juli 2019, die Herrenknecht AG in Schwanau. Auf der Agenda standen die Themen Fachkräftesicherung und Ausbildung sowie die Zukunftsfähigkeit Deutschlands. Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht stellte der Ministerin das Unternehmen und das internationale Projektgeschäft bei einem Rundgang durch das Werksgelände vor.

Read more...

Femern A/S erhält Sofortvollzug für vorbereitende Arbeiten auf Fehmarn

Die Behörden in Schleswig-Holstein haben Femern A/S und dem Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr in Lübeck den Sofortvollzug für einige Arbeiten zur Vorbereitung der Baustelle für den Fehmarnbelt-Tunnel bei Puttgarden auf Fehmarn erteilt. Mit der Genehmigung des Amtes können Arbeiten durchgeführt werden, während Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss verhandelt werden.

Read more...

Bundesminister Peter Altmaier besucht Tunnelbohrspezialisten Herrenknecht

 

Die Herrenknecht AG empfängt den Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier im Werk Schwanau. Am gestrigen Dienstag stellte Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzende Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht dem Bundesminister das Unternehmen und das globale Projektgeschäft vor. Die Energiewende sowie die weltweiten Marktherausforderungen für das Unternehmen standen als Gesprächsthemen im Vordergrund.

Read more...

Bundeswirtschaftsminister Altmaier besucht BAM

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin besucht. Gemeinsam mit BAM-Präsident Prof. Dr. Ulrich Panne unterzeichnete er die gemeinsame Zielvereinbarung zwischen dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und der BAM. Strategische Themen wie die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft, die Energiewende, Nanotechnologie und smarte Materialien und Produktionstechnologien sind einige der Forschungsschwerpunkte, mit denen sich die BAM in den kommenden Jahren beschäftigen wird.

Read more...

Schweizer Bundesrat Schneider-Ammann besucht neues Sikawerk in Aserbaidschan

Im Rahmen einer politischen Delegationsreise besuchte Bundesrat und Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung Johann Schneider-Ammann in Begleitung des aserbaidschanischen Ministers für Wirtschaftsentwicklung Shahin Mustafayev und des Schweizer Botschafters Philipp Stalder das neue Sikawerk nahe der Landeshauptstadt Baku. In der modernen Fabrik werden Betonzusatzmittel und Mörtelprodukte für den lokalen Baumarkt gefertigt.

Read more...

Exkursion auf die Baustelle des längsten Bahntunnels der Welt

 

Auf Einladung von Fischer trafen sich am 3. Mai rund 30 Fachleute, um sich zum Brenner Basistunnel auszutauschen und den Tunnelabschnitt Mauls zu besichtigen. Bei den Gästen – baubeteiligten Planern, Systemlieferanten und Firmenvertretern sowie Fachjournalisten – fand die Veranstaltung großen Anklang. Das Event bot die seltene Chance, den Tunnel in Gesprächen mit renommierten Experten und in der Exkursion zu ergründen.

Read more...

Erlebnis Bergwerk Merkers - Besuchermagnet mit hoher Anziehungskraft

Seine nachhaltig hohe Attraktivität stellte das Erlebnis Bergwerk Merkers heute wieder unter Beweis. Seit Eröffnung der „Welt des Weißen Goldes“ im Jahr 1991 fuhr heute der 1,8 millionste Besucher in das ehemalige Kalibergwerk. Die in den vergangenen Jahren immer wieder erweiterte und modernisierte Präsentation tief in der Salzlagerstätte des Werra-Kalireviers bietet für alle Interessen etwas und spricht Fachbesucher, Schulklassen und Familien gleichermaßen an.

Read more...

Ministerin besucht Kaliwerk Werra

Priska Hinz, Hessens Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, besuchte heute auf Einladung des K+S Vorstandsvorsitzenden Norbert Steiner das Kaliwerk Werra im hessisch-thüringischen Kalirevier. Im Mittelpunkt des Besuches standen die Fortschritte des Unternehmens bei der Reduzierung salzhaltiger Abwässer sowie die Gewinnung und Verarbeitung heimischer Rohstoffe, die eine wichtige Basis für eine moderne Industriegesellschaft darstellen.

Read more...

Helm auf zur Grubenfahrt

Zur Kaligrube ins thüringische Unterbreizbach führte eine Exkursion der TH Mittelhessen. Prof. Dr. Rudolf Griemert, der am Gießener Fachbereich Maschinenbau und Energietechnik die Vorlesung über Fördertechnik anbietet, hatte den Besuch organisiert.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.