Menu

Solmax Geosynthetics GmbH steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Umweltbewusstsein. Unsere Produkte dichten und dränieren, sie schützen Boden, Wasser und Luft vor Schadstoffen.

Lawinenschutz in Österreich durch steile, mit Geogittern Tencate Miragrid verstärkte Dämme

Mit technisch maßgeschneiderten Lösungen trägt TenCate Geosynthetics dazu bei, Siedlungsgebiete und Infrastruktur im alpinen Raum vor der Zerstörung durch Lawinen zu schützen. Die Lawinenschutzdämme von TenCate Geosynthetics sind im Hochgebirge anwendbar und ressourcenschonend zu erbauen. In der österreichischen Schiregion Axamer Lizum schützen zwei Dämme seit 2018 vor Flutwellen durch Lawinen.

Read more...

Mehr Raum für Schweizer Fließgewässer

Seit 2011 müssen die Fließgewässer in der Schweiz naturnaher gestaltet werden, so verlangt es das Gewässerschutzgesetz. In den kommenden Jahrzehnten werden 4000 von total 15.000 km verbauter Flüsse und Bäche revitalisiert. Marti ist aktuell in zwei Projekte an der Thielle und an der Emme involviert. Sowohl für den Kanton Solothurn als auch den Kanton Waadt sind es die größten je umgesetzten Revitalisierungen.

Read more...

Bahngleise durch Mikropfähle Titan spursicher

 

Die zweigleisige Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Wiesbaden wird noch bis Mitte des Jahres saniert. Die Bahn investiert dabei im Abschnitt zwischen Flörsheim und Hochheim allein über 30 Millionen Euro in die Erneuerung des am Hang der Weinberge liegenden Bahndamms in Hochheim.

Read more...

Geballte Doka-Schalungspower für kanadisches Megakraftwerk

 

Größter Kraftwerksauftrag der Geschichte für Doka in Nordamerika: Beim Bau des Wasserkraftwerks Keeyask Generating Station ist Doka mit 28.000 m2 Schalung im Einsatz. Die Doka-Leistungen reichen von der technischen Planung und Beratung bis zur Vormontage sowie der Einweisung der Baumannschaft in die sichere Bedienung der Systeme. Bauende ist für 2021 geplant.

Read more...

Hochwasserschutz: Modernisierter Sylvenstein-Damm eingeweiht

Nach über vierjähriger Bauzeit wurde am 11.05.2016 der modernisierte Sylvenstein-Damm im Beisein des Leiters der Staatskanzlei Marcel Huber und der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf eingeweiht. EDR plante Teilbereiche der Modernisierung des Sylvenstein-Damms und übernahm die Bauüberwachung.

Read more...

WSL: Dämme können schwindende Gletscher ersetzen

Stauseen könnten in Zukunft den Wassermangel lindern, der angesichts schwindender Gletscher im Sommer zu erwarten ist. Dies berichtet ein Forscherteam der Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL, das die Folgen des Klimawandels auf die Gletscher in den europäischen Alpen simuliert hat. Den Experten nach könnten zwei Drittel der im Sommer fehlenden Wassermenge durch ein aktives Wassermanagement kompensiert werden.

Read more...

Talsperrensteuerung des Ruhrverbands auf Sanierung des Biggedamms vorbereitet

Die bevorstehende Sanierung des Biggedamms lässt sich auch an den Messdaten der Talsperrensteuerung des Ruhrverbands ablesen. Der Füllstand der Biggetalsperre ist so niedrig wie noch nie in einem Mai seit dem ersten Einstau im Jahr 1965. Um rund acht Zentimeter sinkt die Stauhöhe derzeit jeden Tag, weil der Ruhrverband die Biggetalsperre seit Jahresbeginn (mit Ausnahme von Hochwasserereignissen) so steuert, dass mehr Wasser abgegeben wird, als der Talsperre zufließt.

Read more...

Neue Hochwasserentlastungsanlage für Wendebach-Stausee: Baustart

Der Umbau der Talsperre Wendebach in der Regie des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) hat mit der Vorbereitung des Baufeldes begonnen. Ab 12. Januar geht es richtig los: Rund um die alte Hochwasserentlastungsanlage müssen Bäume auf etwa 3000 Quadratmetern gerodet werden, um die Baumaßnahme durchzuführen, parallel dazu wird der Abschlussdamm um rund sieben Meter abgetragen – dazu sind mindestens zwei Kettenbagger im Einsatz.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.