Menu

Bahnstrecke zwischen Gelnhausen und Fulda: DB geht mit Variante IV ins Raumordnungsverfahren

Bei den Planungen für die neue Bahnstrecke zwischen Gelnhausen und Fulda ist ein wichtiger Meilenstein erreicht: Die DB wird die sogenannte Variante IV als Vorzugsvariante in das Raumordnungsverfahren einbringen. Das gaben Bahn-Vertreter beim 14. Treffen des Dialogforums Hanau-Würzburg/Fulda in Wächtersbach bekannt. An dem Treffen nahm auch der hessische Verkehrs- und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir teil. Er bezeichnete den Ausbau der Strecke als entscheidend für einen zukunftsfähigen Nah- und Fernverkehr und betonte nochmals, wie wichtig es ist, diesen zentralen Engpass im deutschen Schienennetz aufzulösen.

Read more...

Wiederaufbau der Arbeiten im Tunnel Rastatt seit Anfang Februar

Der erste Schritt zum Weiterbau des Tunnels Rastatt ist getan: Am 5. Februar 2018 begann die Tunnelmannschaft mit den vorbereitenden Arbeiten, um den 2.000 Kubikmeter großen Betonpfropfen in der Oströhre abzutragen. Er wurde als Schutzmaßnahme unter den Gleisen der Rheintalbahn in den Tunnel eingebracht, als sich im August 2017 im Rahmen der Tunnelarbeiten in Niederbühl die Gleise abgesenkt hatten.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming