Menu

Erstes Halbjahr 2019: Ergebnis der Implenia Gruppe bestätigt Erwartungen

  • Implenia erzielt im ersten Halbjahr 2019 ein EBITDA von CHF 72,9 Mio.
  • Implenia bestätigt die Gewinnerwartung für das Übergangsjahr 2019 sowie die mittelfristige EBITDA-Zielmarge
  • Alle Divisionen tragen zum positiven Ergebnis bei, insbesondere die Entwicklung und der Hochbau erzielten sehr gute Resultate
  • Die initiierten Korrekturmassnahmen wirken; Tiefbau und Spezialitäten sind trotz guter unterliegender Performance erwartungsgemäss noch negativ beeinflusst
  • Die neue Organisation greift und ermöglicht – durch klare Rollen und Verantwortlichkeiten – eine rasche Umsetzung der strategischen Initiativen
Read more...

Implenia erhält Auftrag für Vierspurausbau der SBB in Liestal

Erweiterung Gleis- und Bahnsteiganlagen sowie weitere Gewerke | Auftragsvolumen von rund CHF 115 Mio.

Die Schweizerischen Bundesbahnen SBB haben Implenia mit dem Auftrag für den Vierspurausbau am Bahnhof in Liestal betraut. Um Zugkreuzungskonflikte zu vermeiden und einen störungsfreieren und pünktlicheren Bahnverkehr zu erreichen, baut die SBB in Liestal die Trasseekapazitäten aus.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming