Menu

Thyssenkrupp Infrastructure sorgt für sicheres Fundament bei Großprojekt in Bangladesch

Die Thyssenkrupp Infrastructure GmbH, ein Unternehmen von Thyssenkrupp Materials Services, liefert wichtige Materialien, Technik und Komponenten für den Bau des Fundaments des ersten Kernkraftwerks in Bangladesch. Die Experten aus den Geschäftsbereichen der Ramm- und Ziehtechnik sowie der Profile und Ankertechnik sorgen dafür, dass das Fundament für das Großprojekt pünktlich gebaut werden und der Cargoterminal, über den per Schiffstransport die Container angeliefert werden, entstehen kann.

Read more...

Bahngleise durch Mikropfähle Titan spursicher

 

Die zweigleisige Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Wiesbaden wird noch bis Mitte des Jahres saniert. Die Bahn investiert dabei im Abschnitt zwischen Flörsheim und Hochheim allein über 30 Millionen Euro in die Erneuerung des am Hang der Weinberge liegenden Bahndamms in Hochheim.

Read more...

Umbau Battersea Power Station: Bauer führt Spezialtiefbauarbeiten in ehemaligem Londoner Kraftwerk aus

 

Die Battersea Power Station am südlichen Ufer der Themse im Londoner Stadtviertel Nine Elms wurde in den 1930er-Jahren gebaut. Mit seinen vier Schornsteinen ist das ehemalige Kraftwerk eines der bekanntesten Wahrzeichen der britischen Hauptstadt, das auch in der Kultur seine Spuren hinterlassen hat: Auf dem Cover des Albums „Animals“ von Pink Floyd ist es ebenso zu sehen wie als Kulisse im Beatles-Film „Help!“ aus dem Jahr 1965.

Read more...

Baugrundverdichtung für neuen Kanal im Leipziger Neuseenland

Südlich von Leipzig sind in den vergangenen Jahrzehnten unter der Projektträgerschaft der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) mehrere Bergbaufolgeseen geflutet und zur öffentlichen Nutzung vorbereitet worden. Einige dieser Seen sollen künftig miteinander verbunden werden. Ein Schlüsselprojekt dafür ist der Bau des rund 790 Meter langen Harthkanals zwischen dem Zwenkauer und Cospudener See. Die Bauer Spezialtiefbau GmbH führt hierfür seit März 2015 in einer Arbeitsgemeinschaft die notwendigen Baugrundverbesserungen aus.

Read more...

Dyckerhoff Basal Niederlande liefert Transportbeton für großes Verkehrsprojekt in Region Amsterdam

Das niederländische Verkehrswegeprojekt Saaone soll die Verkehrsinfrastruktur zwischen dem Flughafen Schiphol und den Städten Amsterdam und Almere zukunftsfähig machen. Dyckerhoff Basal Niederlande liefert dafür 85.000 m3 Transportbeton – das ist die Hälfte der insgesamt benötigten Betonmenge. 25.000 m3 des von Dyckerhoff gelieferten Betons sind Hochleistungsbetone auf Basis des Premiumzements Variodur 50. Dieser Premium-Zement auf Basis der Mikrodur-Technologie kombiniert den Widerstand gegen chemischen Angriff mit einer schnellen Festigkeitsentwicklung.

Read more...

Spezialtiefbau für „Jahrhundertprojekt“ CEVA der Schweizer Bahn

Die neue Bahnlinie CEVA (Cornavin/Eaux-Vives/Annemasse) schließt eine Lücke zwischen dem französischen und dem schweizerischen Bahnnetz im Kanton Genf. Die Idee dafür entstand bereits um 1880, im Jahr 1912 wurde ein Vertrag zwischen dem Kanton Genf und den schweizerischen Bundesbahnen unterzeichnet, der die Realisierung einer Bahnverbindung zwischen Cornavin und Annemasse vorsah, aber nie in die Tat umgesetzt wurde. Bislang existierte lediglich eine Trasse zwischen Chêne-Bourg und Annemasse für den regionalen Bahnverkehr. Die Verbindung, die aktuell gebaut wird, soll helfen, die bestehenden Verkehrsprobleme der Metropole Genf des 21. Jahrhunderts zu lösen.

Read more...

Brainlab Tower: Spezieltiefbau-Know-how von Bauer für Neubau am Münchener Messegelände

Die Wöhr + Bauer GmbH plant, entwickelt und realisiert anspruchsvolle Immobilien im urbanen Umfeld. Das Unternehmen, an dem unter anderem auch die Bauer Gruppe beteiligt ist, errichtet aktuell auf dem Grundstück des ehemaligen Flughafens München-Riem die neue Unternehmenszentrale der Brainlab AG, eines weltweit tätigen Medizintechnikherstellers. Bis Ende 2016 entstehen in prominenter Lage direkt am Eingang zur Messe München auf 24.500 Quadratmetern modernste Büroflächen hinter einer außergewöhnlichen Fassade. Im Juni 2015 fand der offizielle Spatenstich statt. Zuvor hatte die Bauer Spezialtiefbau GmbH die Baugrube für die neue Brainlab-Unternehmenszentrale hergestellt.

Read more...

Umfahrung Schwarzkopftunnel – Bauer Spezialtiefbau an großem Projekt der Deutschen Bahn beteiligt

Bauer Spezialtiefbau - Umfahrung Schwarzkopftunnel

Zwischen Würzburg und Frankfurt lässt die Deutsche Bahn einen Streckenabschnitt neu anlegen, der die Passage durch den sogenannten Schwarzkopftunnel ersetzen soll. Die Bauer Spezialtiefbau GmbH aus dem oberbayerischen Schrobenhausen führt in einer Arbeitsgemeinschaft mit den Firmen Alfred Kunz Untertagebau, Baresel GmbH, Schälerbau Berlin und der Leonhard Weiss GmbH & Co. KG die erforderlichen Spezialtiefbauarbeiten aus.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming