Menu

Webuild starts work ahead of Time on Verona-Padua High-Speed Railway

The Webuild Group has begun ahead of schedule the work for the construction of the Verona-Bivio di Vicenza section of the high-speed/high-capacity railway between Verona and Padua. The work, which Webuild is leading with a 83% stake in the IRICAV DUE consortium with Hitachi Rail STS at 17%, on the section is worth approximately €2.5 billion and belongs to a wider project for Rete Ferroviaria Italiana (Gruppo FS Italiane) worth more than €2.7 billion.

Read more...

HS2 heralds formal Start of Construction as a 22,000 ‘jobs boost’ for Britain

  • Major milestone for Europe’s largest infrastructure project as it moves from enabling works to full construction following Government’s approval for Notice to Proceed in April
  • HS2 Ltd and its Tier One contractors expect to recruit for around 22,000 roles in the coming years to build the Phase One route – offering people a path back into work after the pandemic
  • HS2 Ltd CEO Mark Thurston: “the reality of high speed journeys joining up Britain’s biggest cities in the North and Midlands and using that connectivity to help level up the country has just moved a step closer”
  • NEW HS2 animations, infographics, drone footage and more available at this link: https://visual.library.hs2.org.uk/p/share/HoMPX6th7pT2
Read more...

Tunnelanschlag für Kramertunnel in Garmisch-Partenkirchen

Am 7. Februar 2020 fiel der Startschuss zu den Vortriebsarbeiten der in bergmännischer Bauweise zu errichtenden Hauptröhre des Kramertunnels bei Garmisch-Partenkirchen. Mit einer sogenannten Anschlagsfeier würdigte die Bundesrepublik Deutschland als Bauherr diesen festlichen Moment am künftigen Nordportal des Tunnels in Burgrain. Der Kramertunnel mit 3,6 km Länge bildet das Herzstück der 5,6 km langen Ortsumfahrung westlich von Garmisch, welche im Norden an die B 23 angeschlossen wird. Die Verkehrsfreigabe ist für 2024 geplant und wird ab diesem Zeitpunkt den Ortskern von Garmisch vom Durchgangsverkehr entlasten.

Read more...

DMT berät Investoren von Geothermieprojekten in NRW

Mit einer Kick-off-Veranstaltung unter Schirmherrschaft des NRW-Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart startete am vergangenen Freitag das Interreg-Projekt DGE-Rollout (Deep Geothermal Energy-Rollout), ein Projekt zur Erschließung des Tiefen Geothermischen Potenzials in Nordwest Europa. Das Engagement der DMT GmbH & Co. KG (DMT) im Interreg-Projekt steht unter dem Motto „Exploration der geothermischen Lagerstätte in NRW“. DMT übernimmt hierbei die Aufgabe, potenziellen Geothermienutzern in NRW beratend zur Seite zu stehen, um das geothermische Potenzial zu erkunden, zu bewerten und einen optimalen Standort für ihr geplantes Geothermiekraftwerk zu finden.

Read more...

Startschuss für Weiterbau der A 281 einschließlich Wesertunnel

Die Fertigstellung des Autobahnrings um Bremen schreitet voran: Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, gab den symbolischen Spatenstich zum Weiterbau der A 281 gesetzt. Das BMVI investiert rund 345 Millionen Euro in den knapp fünf Kilometer langen Trassenabschnitt, der auch den rund 1.100 m langen Wesertunnel umfasst.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.