Menu

Stephan von der Heyde in den Vorstand der Ed. Züblin AG berufen

Der Aufsichtsrat der Ed. Züblin AG hat Stephan von der Heyde (58) mit Wirkung zum 1.4.2021 als ordentliches Mitglied in den Vorstand berufen. Gemeinsam mit dem bestehenden Vorstandsmitglied Jens Borgschulte übernimmt von der Heyde die kaufmännische Verantwortung für das operative ZÜBLIN-Geschäft in Deutschland, Benelux und Skandinavien. Er folgt auf Ulrich Weinmann, der zukünftig für den STRABAG-Konzern den australischen Markt bearbeiten wird.

Read more...

Porr and Strabag begin Work on Metro Expansion in Vienna

  • A consortium of the two largest construction companies in Austria will implement the order worth almost half a billion €
  • Lot A contains several sections of the route redirection of the line U2: a total of 7 km of tunneling and 4 new stations
  • Technically demanding construction work in the inner-city area
Read more...

Porr und Strabag starten U-Bahn-Ausbau in Wien

  • ARGE aus den zwei größten Bauunternehmen Österreichs wird den Auftrag in Höhe von knapp einer halben Milliarde umsetzen
  • Baulos A enthält mehrere Abschnitte des Streckentauschs der U2: insgesamt 7 km Tunnelvortrieb sowie 4 neue Stationen
  • Technisch anspruchsvolle Bauarbeiten im innerstädtischen Gebiet
Read more...

STRABAG further expands Water Supply Network in Ghana

  • Follow-up order ensures clean drinking water for another 89,000 people in the Volta region
  • Contract value of € 11.5 million

The European-based construction group STRABAG has begun work on the further expansion of the water supply network in the Volta region around 160 km northeast of Ghana’s capital of Accra. The project will provide another 89,000 people with access to clean drinking water. The contract is worth around € 11.5 million and is scheduled for completion by July 2022.

Read more...

STRABAG baut Wasserversorgungssystem in Ghana weiter aus

  • Folgeauftrag sichert weiteren 89.000 Menschen in der Region Volta sauberes Trinkwasser
  • Auftragsvolumen von € 11,5 Mio.

Der europäische Baukonzern STRABAG hat mit den Arbeiten für den weiteren Ausbau des Wasserversorgungssystems in der Region Volta rd. 160 km nordöstlich der ghanaischen Hauptstadt Accra begonnen. Damit erhalten weitere 89.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund € 11,5 Mio., das Projekt wird bis Juli 2022 fertig gestellt.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.