Menu

Mitten im richtigen Film: Stuttgart 21 in virtueller Realität

Erleben Sie das Bahnprojekt in virtueller 360°-Realität: Drei neue VR-Filme über die Stuttgart 21-Baustellen stehen für Sie auf Youtube. Mit dem passenden Smartphone und einem sogenannten Cardboard – diesen brillenartigen Karton bekommen Sie bei zahlreichen Einzelhändlern für weniger als zehn Euro – sehen Sie die Filme zusätzlich in 3D, also in echtem VR. Was ist echtes VR? Sie haben den Eindruck, vollständig im Film zu stehen. Sie schauen sich frei um und wählen selbst Ihre Perspektiven, indem Sie einfach den Kopf drehen und sich umschauen wie in der wirklichen Welt. Um Sie herum ist die Baustelle in Betrieb, bewegen sich Maschinen, arbeiten Mineure. Alles zum Greifen nah, ein faszinierendes Erlebnis.

Read more...

Bahn vergibt Auftrag für Bau der Neckarbrücke in Stuttgart

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat heute im Zusammenhang mit Stuttgart 21 die Herstellung der rund 345 Meter langen Neckarbrücke in Stuttgart-Bad Cannstatt an die Firma Max Bögl GmbH & Co. KG in Neumarkt in der Oberpfalz vergeben. Der Auftragswert beträgt rund 35 Millionen Euro. An dem Teilnahmewettbewerb zur europaweiten Ausschreibung hatten sich neun Bieter beteiligt.

Read more...

Über tausend Besucher beim Tag der Offenen Baustelle am Tunnel Imberg

Nordseite-Tunnel-Imberg_FotoArnimKilgus

Nordseite des Tunnels Imberg. Foto: Arnim Kilgus | 11.09.2015

Rund 1.100 Besucher haben am Sonntag die Gelegenheit für einen Spaziergang durch den Tunnel Imberg genutzt. Dazu hatte die DB Projekt Stuttgart-Ulm eingeladen. Stark nachgefragt waren Erläuterungen zum Tunnelbauverfahren und auch die Leistungen der eingesetzten Baumaschinen und Baufahrzeuge.

Read more...

Virtuelle Realität im Turmforum: Stuttgart 21 in modernem 3D entdecken

Turmforum Stuttgart 21 (Foto: Reiner Pfisterer)

3D-Brille (Foto: Reiner Pfisterer)

Das Turmforum im Stuttgarter Bahnhofsturm erweitert seine Ausstellung gut zwei Jahre nach der Neukonzeption um zwei neue besondere Exponate. „Das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm als innovatives Infrastrukturprojekt ist ein wichtiger Beitrag zur Zukunft Baden- Württembergs. Um Zukunft zu kommunizieren nutzen wir moderne Medien, die es bisher so noch nicht für die breite Masse gibt“, erläutert Georg Brunnhuber, Vereinsvorsitzender des Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V.

Read more...

Tunnel Obertürkheim: Eisenbahn-Bundesamt erteilt Planänderungsbeschluss

Das Eisenbahn-Bundesamt hat der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH den Beschluss zur 5. Planänderung im Planfeststellungsabschnitt 1.6a für die geplante Tieferlegung des Tunnels Obertürkheim zugestellt. Damit kann die Bahn die beiden Tunnelröhren auf einer Länge von gut 3,5 Kilometern von der Unterquerung der Gablenberger Hauptstraße bis zur Neckarunterquerung in Obertürkheim um bis zu vier Meter tiefer legen. Die Linienführung der Trasse bleibt unverändert.

Read more...

Neubaustrecke Wendlingen-Ulm: Tunnelanschlag für bergmännische Arbeiten am Tunnel Imberg

Wendlingen-Ulm-Anschlag-Tunnel-Imberg

Foto: Moritz Kraemer

Mit einer Tunneltaufe und einem symbolischen Tunnelanschlag haben gestern die Mineure den Start der bergmännischen Arbeiten für den Tunnel Imberg auf der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm gefeiert. Auf der Baustelle bei Temmenhausen kamen Vertreter der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, der beauftragten Baufirmen und für die Gemeinde Dornstadt Bürgermeister Rainer Braig zu der Feierlichkeit im kleinen, internen Rahmen zusammen. Mit dem Tunnel Imberg befindet sich nun – neben dem Tunnel Widderstall – der zweite von vier Tunneln im Projektabschnitt Albhochfläche im Bau.

Read more...

EDR: Planung für Tunnel Imberg im Großprojekt Stuttgart 21

Beim Großprojekt Stuttgart 21 führt der mit 21 Kilometer längste Abschnitt der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm über die Albhochfläche von Widderstall bis Dornstadt (PFA 2.3-VE 230-3). Sein Markenzeichen ist die weitgehend oberirdische Streckenführung, die bei Temmenhausen durch den 499 Meter langen "Tunnel Imberg" unterbrochen wird.

Read more...

Gemeinsame Erklärung der S-21-Projektpartner: Ergebnisse des heutigen Treffens zur weiteren Planung des Filderbahnhofs

Stuttgart21: Planung Filderbahnhof

Das Gespräch in Berlin zwischen den Vertretern des Landes Baden-Württemberg, der Deutschen Bahn, der Region Stuttgart und der Landeshauptstadt am heutigen Freitag ist nach übereinstimmender Auffassung aller Teilnehmer in sehr konstruktiver und lösungsorientierter Atmosphäre verlaufen. An dem Treffen haben der DB-Infrastrukturvorstand Dr. Volker Kefer, der S21-Projektleiter Manfred Leger, Landesverkehrsminister Winfried Hermann, der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Regionalpräsident Thomas Bopp teilgenommen.

Read more...

Tunnelvortriebsmaschine am Fildertunnel mit Vortrieb und Ringbau gestartet

Betonfertigteile für Fildertunnel (Foto: Armin Kilgus)

Fertigteile für Fildertunnel (Foto: Armin Kilgus)

 

Suse, die Tunnelvortriebsmaschine, mit der der Fildertunnel aufgefahren wird, hat ihre Arbeit begonnen. Im ersten Vortriebsabschnitt bewegt sich die Maschine nun in der Oströhre, in dem später das Streckengleis Stuttgart–Ulm liegt, aus dem Startabschnitt am Filderportal bis nach Stuttgart-Hoffeld. Zunächst wird mit einer Vortriebsleistung von etwa fünf bis zehn Metern kalkuliert.

Read more...

Neubaustrecke Wendlingen-Ulm: Maschinentaufe am Boßlertunnel

Deutsche Bahn: Albaufstieg Portal Aichelberg

Mit der Taufe der Tunnelvortriebsmaschine wurde der symbolische Startschuss für die Vortriebsarbeiten des Boßlertunnels am Portal Aichelberg gegeben. Von dort aus wird der rund 8,806 km lange Boßlertunnel in Richtung Filstal/Gruibingen mit einer 110 Meter langen und rund 2.500 Tonnen schweren Tunnelvortriebsmaschine aufgefahren.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.