Menu

Tunnel Obertürkheim: Eisenbahn-Bundesamt erteilt Planänderungsbeschluss

Das Eisenbahn-Bundesamt hat der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH den Beschluss zur 5. Planänderung im Planfeststellungsabschnitt 1.6a für die geplante Tieferlegung des Tunnels Obertürkheim zugestellt. Damit kann die Bahn die beiden Tunnelröhren auf einer Länge von gut 3,5 Kilometern von der Unterquerung der Gablenberger Hauptstraße bis zur Neckarunterquerung in Obertürkheim um bis zu vier Meter tiefer legen. Die Linienführung der Trasse bleibt unverändert.

Read more...

Neubaustrecke Wendlingen-Ulm: Tunnelanschlag für bergmännische Arbeiten am Tunnel Imberg

Wendlingen-Ulm-Anschlag-Tunnel-Imberg

Foto: Moritz Kraemer

Mit einer Tunneltaufe und einem symbolischen Tunnelanschlag haben gestern die Mineure den Start der bergmännischen Arbeiten für den Tunnel Imberg auf der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm gefeiert. Auf der Baustelle bei Temmenhausen kamen Vertreter der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, der beauftragten Baufirmen und für die Gemeinde Dornstadt Bürgermeister Rainer Braig zu der Feierlichkeit im kleinen, internen Rahmen zusammen. Mit dem Tunnel Imberg befindet sich nun – neben dem Tunnel Widderstall – der zweite von vier Tunneln im Projektabschnitt Albhochfläche im Bau.

Read more...

EDR: Planung für Tunnel Imberg im Großprojekt Stuttgart 21

Beim Großprojekt Stuttgart 21 führt der mit 21 Kilometer längste Abschnitt der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm über die Albhochfläche von Widderstall bis Dornstadt (PFA 2.3-VE 230-3). Sein Markenzeichen ist die weitgehend oberirdische Streckenführung, die bei Temmenhausen durch den 499 Meter langen "Tunnel Imberg" unterbrochen wird.

Read more...

Gemeinsame Erklärung der S-21-Projektpartner: Ergebnisse des heutigen Treffens zur weiteren Planung des Filderbahnhofs

Stuttgart21: Planung Filderbahnhof

Das Gespräch in Berlin zwischen den Vertretern des Landes Baden-Württemberg, der Deutschen Bahn, der Region Stuttgart und der Landeshauptstadt am heutigen Freitag ist nach übereinstimmender Auffassung aller Teilnehmer in sehr konstruktiver und lösungsorientierter Atmosphäre verlaufen. An dem Treffen haben der DB-Infrastrukturvorstand Dr. Volker Kefer, der S21-Projektleiter Manfred Leger, Landesverkehrsminister Winfried Hermann, der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Regionalpräsident Thomas Bopp teilgenommen.

Read more...

Tunnelvortriebsmaschine am Fildertunnel mit Vortrieb und Ringbau gestartet

Betonfertigteile für Fildertunnel (Foto: Armin Kilgus)

Fertigteile für Fildertunnel (Foto: Armin Kilgus)

 

Suse, die Tunnelvortriebsmaschine, mit der der Fildertunnel aufgefahren wird, hat ihre Arbeit begonnen. Im ersten Vortriebsabschnitt bewegt sich die Maschine nun in der Oströhre, in dem später das Streckengleis Stuttgart–Ulm liegt, aus dem Startabschnitt am Filderportal bis nach Stuttgart-Hoffeld. Zunächst wird mit einer Vortriebsleistung von etwa fünf bis zehn Metern kalkuliert.

Read more...

Neubaustrecke Wendlingen-Ulm: Maschinentaufe am Boßlertunnel

Deutsche Bahn: Albaufstieg Portal Aichelberg

Mit der Taufe der Tunnelvortriebsmaschine wurde der symbolische Startschuss für die Vortriebsarbeiten des Boßlertunnels am Portal Aichelberg gegeben. Von dort aus wird der rund 8,806 km lange Boßlertunnel in Richtung Filstal/Gruibingen mit einer 110 Meter langen und rund 2.500 Tonnen schweren Tunnelvortriebsmaschine aufgefahren.

Read more...

DB Vorstand würdigt Dietrichs Arbeit in der Kommunikation des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm

DB Vorstandsvorsitzender Dr. Rüdiger Grube: "Ich bedanke mich außerordentlich und respektiere zugleich die Entscheidung von Wolfgang Dietrich, sich aus der aktiven Kommunikationsarbeit für das Bahnprojekt Stuttgart 21 zurückzuziehen. Wolfgang Dietrich hat sich große Verdienste um Stuttgart 21 erworben. Er übernahm das Ruder, als die Rahmenbedingungen am schwersten waren, steuerte erfolgreich die Kommunikation zum Volksentscheid 2011 und die Projektkommunikation bis heute.

Read more...

A Milestone at the Stuttgart Site - Filder Tunnel Kick-off

Filder Tunnel: TBM Kick-off (Photo: Reiner Pfisterer)

TBM "Suse" Filder Tunnel: Kick-off (Photo: Reiner Pfisterer)

A new phase has begun in the construction of Stuttgart's underground railway station as political and business representatives celebrated commencement of construction of the Filder Tunnel on Thursday. At the event, CEO of Deutsche Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, claimed: "Construction of the Filder Tunnel is a technical masterpiece highlighting German engineering all over the world."

Read more...

Meilenstein auf Stuttgarts Baustelle: Start des Fildertunnels

Die 2.000 Tonnen schwere Tunnelbohrmaschine der Herrenknecht AG nimmt die Arbeit auf. Zwei eingleisige Tunnelröhren wird sie durch die Hochebene Filder, die sich im Süden der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart erstreckt, graben. Jede Röhre ist 9.468 Meter lang. Der Fildertunnel wird den neuen Stuttgarter Hauptbahnhof mit der Filderebene und dem Stuttgarter Flughafen verbinden. Die Tunnelbohrung ist Teil des großen Infrastrukturprojektes Stuttgart 21. Der Einsatz der Tunnelbohrmaschine ermöglicht den An- und Abtransport des Materials über die Autobahn abseits der Innenstadt. Dadurch werden Stuttgart und seine Bürger entlastet.

Read more...

Stuttgart 21: Tunnelanschlag am Zwischenangriff Ulmer Straße

Nach der Tunneltaufe am Zwischenangriff Ulmer Straße in Wangen am 4. Dezember 2013 erfolgte am 11. Juni 2014 der Tunnelanschlag. Zwischenzeitig war der 33 Meter tiefe Schacht des Zwischenangriffs fertig ausgehoben worden, nun wird nicht mehr senkrecht, sondern horizontal gearbeitet. Zunächst wird der Verbindungsstollen erstellt, der dann zu den Tunnelröhren für Stuttgart 21 führt.

Read more...

DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH: Klaus Grewe nicht mehr im Beirat

Klaus Grewe ist aus persönlichen Gründen aus dem Beirat der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH ausgeschieden. Der Beiratsvorsitzende, Professor Bernd Hillemeier, dankte Grewe in diesem Zusammenhang für die gute, konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit. In den kommenden Wochen wird ein neues Mitglied in den Beirat berufen.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming