Menu

Solmax Geosynthetics GmbH steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Umweltbewusstsein. Unsere Produkte dichten und dränieren, sie schützen Boden, Wasser und Luft vor Schadstoffen.

Gemeinsam gegen Klimawandel: Deutschland bringt globale Partnerschaft zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens auf den Weg

Auf der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen in Marrakesch wurde am 15. November 2016 eine globale Klima-Partnerschaft gegründet, die insbesondere Entwicklungsländer bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens unterstützen soll. Die Bundesregierung hatte die Partnerschaft gemeinsam mit Marokko, dem Gastgeber der diesjährigen Klimakonferenz, sowie dem Forschungsinstitut World Ressource Institute initiiert. Mehr als 40 Industrieländer, Entwicklungsländer und internationale Organisationen gehören zu den Gründungsmitgliedern.

Read more...

K+S tritt Global Compact der Vereinten Nationen bei

Mit dem Beitritt zum Global Compact unterstreicht K+S ihre Unterstützung der zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. Bei K+S spiegeln sich diese bereits in den Grundwerten und Prinzipien, die für alle Mitarbeiter der K+S Gruppe verbindlich sind, wider.   

Read more...

Bundesumweltministerium: 2015 wird zum weltweiten Aktionsjahr für den Bodenschutz

Zum Auftakt des internationalen Jahr des Bodens beraten zahlreiche Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zwei Tage lang über Möglichkeiten zum Erhalt lebenswichtiger Böden. Insbesondere für Klimaschutz, Artenvielfalt und Nahrungsmittelversorgung leisten diese einen unverzichtbaren Beitrag. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) beschloss deshalb am 20. Dezember 2013, das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Bodens zu erklären. Heute findet in Berlin eine nationale Festveranstaltung für das Jahr des Bodens statt, die morgen auf internationaler Ebene fortgesetzt wird.

Read more...

BGR und LBEG am Internationalen Jahr des Bodens 2015 beteiligt - Böden sind lebende Haut unserer Erde

Der Boden – er steht eigentlich nie direkt im Blickfeld – aber ohne ihn ist Leben auf der Erde kaum möglich. Er liefert Nahrungsmittel, filtert Schadstoffe und sorgt so für sauberes Trinkwasser. Der Boden beherbergt Milliarden von Lebewesen, speichert Energie, trägt unsere Häuser und Straßen. Für ein Jahr steht der Boden jetzt weltweit im Mittelpunkt: Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Bodens erklärt.  Unter dem Motto „Healthy soils for a healthy life” („Gesunde Böden für ein gesundes Leben“) soll der Boden mit Blick auf seine Bedeutung für die Nahrungsmittelsicherheit und das gesamte Ökosystem ins Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit gerückt werden. Auch die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) und das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) beteiligen sich mit eigenen Veranstaltungen und Aktionen  am Internationalen Jahr des Bodens.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.