Menu

TurmForum-Ära geht zu Ende - Ausstellung zum Bahnprojekt am 28. Juli geschlossen

21 Jahre war die Ausstellung zum Bahnprojekt Stuttgart-Ulm im Turmforum, dem Bahnhofsturm des Stuttgarter Hauptbahnhofs, zu besichtigen. Am Sonntag, 28. Juli, 18 Uhr ging die Ära zu Ende.


Nach über 21 Jahren Ausstellungsbetrieb, mehr als 4,3 Millionen Besuchern und knapp 11.000 Führungen schloss die Ausstellung zum Bahnprojekt Stuttgart–Ulm im TurmForum am Sonntag, 28. Juli 2019, 18 Uhr ihre Tore im Bahnhofsturm des Stuttgarter Hauptbahnhofs.

„Das Ende der Ära im Bahnhofsturm ist für alle Mitarbeiter ein emotionaler Moment“, beschreibt Georg Brunnhuber, Vorsitzender des Vereins Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e. V., die Stimmung im Team. „Mit viel Engagement und Leidenschaft sowie Fachwissen und Geduld haben wir unsere Besucher im TurmForum über das Bahnprojekt informiert. Das war ein schöner aber auch anstrengender Job, denn oftmals wurden neben den richtigen Sachverhalten auch Behauptungen aufgestellt, die wir dann wieder einfangen mussten.“

„Wir bedanken uns bei allen Vereinsmitgliedern, die uns über so viele Jahre finanziell und personell unterstützt und dem Verein die Treue gehalten haben“, so Brunnhuber weiter. „Die breite und gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit zum Gemeinschaftsprojekt unter einem Dach, bleibt nach wie vor – vermutlich bis zur Eröffnung und gegebenenfalls darüber hinaus – ein wichtiger Bestandteil der Vereins- und Projektarbeit. Auch deshalb freut es mich, dass sich alle Vereinsmitglieder für den Neubau des Ausstellungsgebäudes direkt auf der anderen Seite der Baugrube am Querbahnsteig entschieden haben.“

Das neue Ausstellungsgebäude trägt den Namen „InfoTurmStuttgart“ (kurz ITS) und wird planmäßig im Frühjahr 2020 eröffnet. Die Schließung der Ausstellung hängt mit den beginnenden Umbauarbeiten am Bonatzgebäude zusammen. Das Betreten des Bahnhofsturms inklusive der Aussichtsplattform ist ab dem oben genannten Termin nicht mehr möglich.

Quelle: Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V.

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.