Logo
Print this page

Quecksilber-Verschmutzung: Peru ruft Notstand aus

In der peruanischen Amazonasregion Madre de Dios wurde der Notstand ausgerufen. Grund sind erhöhte Quecksilberkonzentrationen bei den Anwohnern, 41 Prozent der Bevölkerung sollen laut Umweltminister Pulgar-Vidal betroffen sein. Die Verschmutzung gehe auf illegalen Bergbau zurück.

Weitere Informationen: hier

Quelle: Tagesschau

Template Design © denkbetrieb.com | georesources.net . All rights reserved.

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.