Herrenknecht AAOM - Teamwork into the Depth

 

Menu

TPH Bausysteme, sealing, joints, Injection, technology, Concrete, restoration, protection, tunnelling, mining, Abdichtung, Verfuellung, Verfestigen, Sanierung, Tunnelbau, Bergbau

Anglo American adds low Emission Fleet to global Shipping Operations

Anglo American announces the award of a ten-year charter contract for four LNG fuelled capesize+ vessels, introducing LNG into its chartered fleet for the first time. The new build LNG vessels offer significant environmental benefits, including a c.35% cut in CO2 emissions compared to standard marine fuel, while also using new technology to eliminate the release of unburnt methane, or so-called “methane slip”.

Read more...

Costain Part of Proving Hydrogen can be distributed via existing Gas Networks

Costain, the smart infrastructure solutions company, in collaboration with the gas networks, has produced a feasibility study that will contribute to the ongoing assessments of the ability to use the existing UK gas transmission and distribution networks to transport hydrogen. The project is the first to bring together all the gas distribution networks, working collaboratively to develop an innovative hydrogen solution that could be an answer to decarbonised energy for heat, transport, industry and power generation, helping the UK meets its target to be net zero carbon by 2050.

Read more...

Mit Kohlendioxid werden Schlacken zu höherwertigen Produkten

 

Schlacken aus der Stahl- und Metallherstellung enthalten wichtige Elemente, die derzeit noch ungenutzt bleiben. Es fehlen hochspezialisierte Methoden, um diese stofflich nutzbar zu machen und in einen effizienten Weiterverarbeitungsprozess einzubringen. Das gerade gestartete Forschungsprojekt »NuKoS« hat zum Ziel, mithilfe von Kohlendioxid aus Prozessgasen Schlacken zu höherwertigen Produkten für die Bau-, Kunststoff-, Zement- und Papierindustrie aufzubereiten. Das auf drei Jahre angelegte Projekt wird im Rahmen der Fördermaßname »CO2 als nachhaltige Kohlenstoffquelle - Wege zur industriellen Nutzung (CO2-WIN)« vom BMBF gefördert.

Read more...

Großes Potenzial grüner Technologien zur Reduktion von Treibhausgasemissionen

Grüne Technologien ermöglichen fast 90 Prozent weniger Treibhausgasemissionen in industriellen Anwendungen. Maschinen- und Anlagenbau nimmt durch seine Verflechtungen in alle Sektoren eine Schlüsselrolle bei der Reduzierung des globalen Treibhausgas-Ausstoßes ein:BCG und VDMA:

  • Marktpotenzial der Dekarbonisierung bis 2050 bei mehr als 300 Milliarden Euro pro Jahr
  • Gemeinsame Studie identifiziert fünf Hebel, um den ökologischen Fußabdruck der Industrie zu verbessern
  • Wasserstoff bietet großes Potenzial für den Maschinenbau
Read more...

acatech: Deutschland sollte Nutzung und Speicherung von CO2 als Optionen des Klimaschutzes fortentwickeln

Deutschland droht, seine Klimaschutzziele zu verfehlen. Die Nutzung und Speicherung von Kohlendioxid (CCU, CCS) aus Industrieprozessen könnte einen wichtigen Teil der Klimaschutzlücke schließen. Das Ob und Wie dieser Technologien muss laut acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften unter Beteiligung einer breiten Öffentlichkeit zeitnah diskutiert werden, damit notwendige Infrastrukturen geplant, genehmigt und errichtet werden können. Nur dann wären sie ab 2030 als wirksame Klimaschutzmaßnahmen einsatzfähig. Die acatech Position haben Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft, Gewerkschaften, der Industrie, Ämtern und Behörden und Umweltverbänden gemeinsam erarbeitet.

Read more...

Unabhängige Forschung: BGR weist Vorwürfe zu CO2-Projekt zurück

Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) weist Vorwürfe in Beiträgen des NDR, des WDR und der Süddeutsche Zeitung zu einem Projekt zur „Sicheren Speicherung von CO2“ zurück. In den drei Medien wurde Ende der vergangenen Woche berichtet, dass das so genannte „Stability-Projekt“ der BGR unter Einflussnahme eines Industrieunternehmens umgesetzt worden sei.

Zu den Vorwürfen nimmt die BGR wie folgt Stellung:

Read more...

Vogelbergskreis: geothermische Serverkühlung spart CO₂ und Geld

Dutzende Server stehen im Zentrum des PC-Netzwerks mit Hunderten von Computerarbeitsplätzen an 17 Standorten der Kreisverwaltung. Die Server müssen rund um die Uhr gekühlt werden – sonst gehen sie „in die Knie“ und das ganze Netz bricht zusammen. Bei der Kühlung geht die Vogelsberger Kreisverwaltung einen sehr innovativen Weg: Geothermie – die Kühle, die aus 80 Metern Tiefe kommt.

Read more...

Innovation could cut Lignite Emissions by 50 %

CSIRO and its industry partners plan to trial the Direct Injection Carbon Engine (DICE) in Victoria's Latrobe Valley, the second largest and lowest cost brown coal (lignite) resource in the world, with the aim of reducing emissions from brown coal-generated electricity by 50 per cent compared to current technology.

Read more...

Arch Coal Responds to EPA's Release of New Source Performance Review Standards

Arch Coal, Inc. (NYSE: ACI) issued the following statement in response to the U.S. Environmental Protection Agency's proposed New Source Performance Standards (NSPS) announced recently:

"The coal-based generation industry has made tremendous progress in reducing emissions in recent years – with non-greenhouse-gas emissions per unit of coal consumed down 90 percent since 1970,"

Read more...

Siemens No. 1 in sustainability

  • Siemens again awarded top ranking in Dow Jones Sustainability Index
  • No. 1 and thus the most sustainable company across seven industries

Siemens has been named the most sustainable capital goods company in the Dow Jones Sustainability Index (DJSI), an internationally renowned sustainability ranking published by an association of investors.

Read more...

First tonne of CO2 captured in Le Havre for ADEME, Alstom and EDF

CO2 capture tests were initiated at Alstom’s and EDF’s research demonstration unit, which was selected for funding by the ADEME in 2010, with the capture of the first tonne of CO2 June, 11th. Funded at 25% by the ADEME’s research demonstration fund, this €22 million investment is part of the EDF Group’s determination to invest in research and innovation towards reducing the environmental impact from power stations that use fossil sources of energy.

Read more...

QRC: More questions than answers on carbon pricing

Yesterday’s confirmation by the Federal Treasurer that the Rudd Government is fast-tracking the move to a floating carbon price does little to give Queensland resource companies comfort that they are going to fix other fundamental flaws eroding the competitiveness of the state's trade-exposed resource industries.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.