Menu

Spectair: Projekt zur Geländekartierung in Benin

Im westafrikanischen Benin hat sich der Düsseldorfer Flugroboter-Dienstleister SPECTAIR einmal mehr als „Überflieger“ bewiesen. Mit unbemannten Fluggeräten (Nurflüglern) wurde im Auftrag eines weltweit tätigen und auf Agrikultur spezialisierten Beratungsunternehmens ein fünf Quadratkilometer großes Gelände inventarisiert. Ziel des im Juli abgeschlossenen Projekts waren die Sondierung von Flächen hinsichtlich ihrer Eignung für den Reisanbau sowie die Festlegung von Gemarkungsgrenzen. Die Flächenflieger von SPECTAIR haben nach der GPS-Ausmessung hochauflösende Aufnahmen des Geländes erstellt. Teile der gewonnenen Daten konnten schon vor Ort in 3D-Geländemodelle und Orthofotos umgerechnet werden. Im Postprocessing wurden auf der Grundlage der topografischen Geländeaufnahmen georeferenzierte, verzerrungsfreie digitale Hintergrundfotokarten erzeugt.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.