Menu

K+S: Umsatz und Ergebnis im 3. Quartal 2017 erneut gestiegen

  •  Umsatz: +6 % auf 727 Mio. €; EBIT I: 12 Mio. € (Q3/16: -31 Mio. €)
  •  Operatives Ergebnis EBITDA kräftig gestiegen (+37 %)
  •  Höhere Produktverfügbarkeit am Werk Werra
  •  Erste Kundenbelieferungen aus Werk Bethune (Kanada) erfolgt
  •  Genehmigung zum vorzeitigen Beginn der Haldenerweiterung am Standort Hattorf erhalten
  •  Vergleichsverhandlungen mit Gemeinde Gerstungen und BUND
  •  Ausblick für 2017 bestätigt: EBIT I zwischen 260 und 360 Mio. €
  •  Vollproduktion am Werk Werra für den Rest des Jahres erwartet
  •  Unternehmensstrategie „Shaping 2030“: Umsetzung gestartet
Read more...

K+S records higher Revenues and Earnings in the second Quarter 2017

  • Revenues: +1.4% to € 742 million; EBIT I almost doubled to € 29 million (Q2/2016: € 15 million)
  • Significant earnings increase in the Potash and Magnesium Products business unit
  • Efficient wastewater management system substantially improves production conditions at the Werra plant
  • Subdued demand for de-icing salt after mild winter in North America
  • Successful production start at the new Bethune potash mine
  • Outlook for 2017 reiterated: EBIT I of € 260-360 million expected
  • Assumptions for EBITDA target in 2020 not realistic anymore from the present point of view
Read more...

K+S: Umsatz- und Ergebnissteigerung im zweiten Quartal 2017

  • Umsatz: + 1,4 % auf 742 Mio. €; EBIT I nahezu verdoppelt auf 29 Mio. € (Q2/16: 15 Mio. €)
  • Deutlicher Ergebnisanstieg im Geschäftsbereich Kali- und Magnesiumprodukte
  • Effizientes Abwassermanagement führt zu deutlich verbesserten Produktionsbedingungen am Werk Werra
  • Verhaltene Auftausalznachfrage nach mildem Winter in Nordamerika
  • Produktion im neuen Kaliwerk Bethune erfolgreich gestartet
  • Ausblick für 2017 bestätigt: EBIT I zwischen 260 und 360 Mio. € erwartet
  • Prämisse für EBITDA-Ziel im Jahr 2020 aus heutiger Sicht nicht mehr realistisch
Read more...

Erlebnis Bergwerk Merkers - Besuchermagnet mit hoher Anziehungskraft

Seine nachhaltig hohe Attraktivität stellte das Erlebnis Bergwerk Merkers heute wieder unter Beweis. Seit Eröffnung der „Welt des Weißen Goldes“ im Jahr 1991 fuhr heute der 1,8 millionste Besucher in das ehemalige Kalibergwerk. Die in den vergangenen Jahren immer wieder erweiterte und modernisierte Präsentation tief in der Salzlagerstätte des Werra-Kalireviers bietet für alle Interessen etwas und spricht Fachbesucher, Schulklassen und Familien gleichermaßen an.

Read more...

Feierliche Eröffnung des neuen Kaliwerks Legacy in Kanada

 

K+S feiert heute mit rund 700 Gästen – darunter zahlreiche politische Amtsträger, Vertreter der Partnerunternehmen und Mitarbeiter – die Eröffnung ihres neuen Kaliwerks in Kanada. Im Rahmen des Festakts, an dem auch der Premierminister der Provinz Saskatchewan, Brad Wall, teilnimmt, wird das Werk an die Betriebsmannschaft übergeben. Damit ist die knapp fünfjährige Bauphase erfolgreich abgeschlossen worden. Die erste Tonne verkaufsfähiges Kali soll wie geplant Ende Juni produziert werden.

Read more...

Ceremonial Opening of the new Potash Mine Legacy in Canada

 

Today, K+S celebrates the opening of the new potash mine in Canada with about 700 guests, among are the Honourable Brad Wall, Premier of Saskatchewan, and numerous local government dignitaries, representatives from suppliers and employees. During the ceremony, the mine will be handed over to the operations team. The five-year construction phase has been successfully completed and the first tonne of marketable potash is expected to be produced in June as planned.

Read more...

Nach schwierigem Geschäftsjahr 2016: K+S Gruppe erwartet spürbaren Ergebnisanstieg für 2017

  • Umsatz 2016: 3,5 Mrd. € (Vj.: 4,2 Mrd. €)
  • EBIT I 2016: 229 Mio. € (Prognose: 200-260 Mio. € / Vj.: 782 Mio. €)
  • Niedrigere Kalipreise, Produktionseinschränkungen am Werk Werra und milder Winter belasten Ergebnis in 2016
  • Legacy: Erste Tonne Kali weiterhin im 2. Quartal 2017 erwartet
  • Ausblick: Spürbarer Anstieg des EBIT I im Jahr 2017
  • Mittelfristziel bestätigt: EBITDA von rund 1,6 Mrd. € in 2020
Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.