Menu

DMT berät Investoren von Geothermieprojekten in NRW

Mit einer Kick-off-Veranstaltung unter Schirmherrschaft des NRW-Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart startete am vergangenen Freitag das Interreg-Projekt DGE-Rollout (Deep Geothermal Energy-Rollout), ein Projekt zur Erschließung des Tiefen Geothermischen Potenzials in Nordwest Europa. Das Engagement der DMT GmbH & Co. KG (DMT) im Interreg-Projekt steht unter dem Motto „Exploration der geothermischen Lagerstätte in NRW“. DMT übernimmt hierbei die Aufgabe, potenziellen Geothermienutzern in NRW beratend zur Seite zu stehen, um das geothermische Potenzial zu erkunden, zu bewerten und einen optimalen Standort für ihr geplantes Geothermiekraftwerk zu finden.

Read more...

Startschuss für Weiterbau der A 281 einschließlich Wesertunnel

Die Fertigstellung des Autobahnrings um Bremen schreitet voran: Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, gab den symbolischen Spatenstich zum Weiterbau der A 281 gesetzt. Das BMVI investiert rund 345 Millionen Euro in den knapp fünf Kilometer langen Trassenabschnitt, der auch den rund 1.100 m langen Wesertunnel umfasst.

Read more...

Neue Wege und Krötenzäune: Tunnelvorbereitungen in Dänemark

Auf einem großen Gelände im dänischen Rødbyhavn wird derzeit die Baustelle für den Fehmarnbelt-Tunnel vorbereitet. Der 18 km lange Absenktunnel wird die Insel Lolland künftig mit der deutschen Insel Fehmarn verbinden. Die Fahrt auf die andere Seite des Belts dauert nach dem Bau nur noch zehn Minuten im Auto.

Read more...

EU Project NEXT (New Exploration Technologies) started

On 23 and 24 May 2018, the research project Next, financed by the European Union as part of the Horizon 2020 Research and Innovation programme, started with a kick-off meeting in Rovaniemi, Finland. Next will develop new geomodels, novel sensitive exploration technologies and data analysis methods, which together are fast, cost-effective, environmentally safe and potentially more socially accepted.

Read more...

Startschuss für wichtige Rheinquerung

Die lang erwarteten Bauarbeiten für die neue A 1-Rheinquerung bei Leverkusen haben begonnen. Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär, gab den Startschuss für den Autobahnausbau Köln-Niehl und Leverkusen-West und den Neubau der Rheinbrücke Leverkusen. Der Bund investiert rund 740 Millionen Euro in die Strecke, davon fließen rund 480 Millionen Euro in die neue Rheinbrücke sowie weitere Bauwerke.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming