Menu

GeoResources Zeitschrift 2-2018

GeoResources - Kostenlose Online-Fachzeitschrift für Ressources, Bergbau, Tunnelbau, Geotechnik und Equipment, Bergbaufachzeitschrift, TunnelbaufachzeitschriftWir freuen uns, Ihnen die Ausgabe 2-2018 der deutschen GeoResources Zeitschrift präsentieren zu dürfen.

Hier die Inhaltsübersicht - Download bei Klick auf das Deckblatt!

 


    Auf ein Wort    

... zu Elektromobilität, Batterien, der Versorgung mit Technologierohstoffen und vernetztem Denken

Frank Leschhorn

In der Klimaschutzdiskussion sind Verbrennungsmaschinen in Verruf gekommen. Die globale Autoindustrie stürzt sich daher in das Abenteuer Elektroauto – für die deutsche Autoindustrie mit  wenig bekanntem Terrain im Rohstoffsektor.

Klimaschutz • Rohstoffe • Elektromobilität • Batterien • Know-how • Wissenstransfer


    Infrastruktur    

Umfassende Reform der deutschen ­Bundesfernstraßenverwaltung

GeoResources Team

Die Bundesfernstraßenverwaltung wird umfassend reformiert. Die neue „Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen (IGA)“ wird ab Anfang 2021 Planung, Bau, Betrieb, Erhalt, Finanzierung und Verwaltung der Bundesautobahnen übernehmen. Das neue „Fernstraßen-Bundesamt (FBA)“ soll vor allem Planfeststellungs- und -genehmigungsverfahren im Autobahnbereich durchführen.

Infrastruktur • Planung • Bau • Betrieb• Erhalt • Bundesfernstraßen • Deutschland


 

    Geotechnik    

Einsatz von Gabionenkonstruktionen in der Verkehrsinfrastruktur

Frank Heimbecher und Lukas Tophoff

Gabionenkonstruktionen kommen zunehmend in der Verkehrsinfrastruktur zur Ausführung. Insbesondere die innere Standsicherheit und Anschlüsse müssen mit Systemversuchen nachgewiesen werden, weil noch keine allgemeingültigen Modelle verfügbar sind. Dieser Artikel geht auf die aktuell relevanten Regelwerke und auf Erfahrungen aus Versuchen zur inneren Standsicherheit und zu Anschlüssen an Rückverankerungen mit Geogittern ein.

Geotechnik • Stützbauwerke • Gabionen • Geogitter • Regelwerke • Versuche


    Geotechnik    

Geogitterbewehrtes ­Steilböschungssystem für eine Kranstellfläche zum Bau einer ­Windenergieanlage im Saarland

Daniel Cammarata

Die Türme von Windenergieanlagen werden höher. Dadurch steigen die Anforderungen an Kranstellflächen für den Bau der Anlagen und die Belastungen der Gründung. In den letzten Jahren kamen vermehrt Gründungen mit Geokunststoffen zum Einsatz. Dieser Beitrag erläutert auf Basis von Berechnungen und messtechnischen Überprüfungen die hohe Tragfähigkeit eines geogitterbewehrten Steilböschungssystems für die Errichtung einer Windenergieanlage im Saarland.

Geotechnik • Geokunststoffe • Bewehrte Erde • Kranstellfläche • Berechnung • Monitoring


    Geotechnik und Produktmeldung    

Geänderte Anwendungsnormen für Geotextilien und verwandte Produkte verbindlich

Industrieverband für Geokunststoffe e. V. (IVG)

Die geänderten Anwendungsnormen für Geotextilien und verwandte Produkte sind seit März 2018 verbindlich. Der IVG hat daher sein Produktzertifikat angepasst.

Geotechnik • Geokunststoffe • Normen • Qualität • Zertifizierung


    Geotechnik und Ideenwerkstatt    

Wohnraumerweiterung in Ballungsgebieten – Aufstockung oder Unterkellerung

GeoResources Team

Zur Wohnraumerweiterung bauen reiche Londoner unter ihren historischen Häusern in die Tiefe. Das ist eine technische und logistische Herausforderung für spezialisierte Unternehmen, wie London Basement, aber auch ein kontroverses gesellschaftliches Thema.

Geotechnik • Wohnraumerweiterung • Bauen im Bestand • Aufstockung • Unterkellerung


    Tunnelbau und Veranstaltung    

4. Felsmechanik- und Tunnelbautag

WBI GmbH

Der 4. Felsmechanik- und Tunnelbautag fand mit etwa 300 Teilnehmern große Resonanz. Neben dem Schwerpunkt Stuttgart 21 und NBS Wendlingen-Ulm kamen auch ausländische Projekte zur Sprache.

Tunnelbau • Felsmechanik • Veranstaltung


    Tunnelbau    

Innovative Nachdichtung von Tübbingfugen mit Injektionsbohrnadeln

Götz Tintelnot

Undichte Tübbingfugen können direkt durch die Fuge mit einer Injektionsbohrnadel effizient nachgedichtet werden. Dieser Artikel erläutert die innovative, kostensparende „Schlüssellochtechnologie“.

Tunnelbau • Injektionstechnik • Abdichtung • Nachdichtung • Effizienz • Innovation


    Tunnelbau    

Einschubmodul für effiziente Anbindungen von Querschlägen an Tunnelhauptröhren

Elkuch Gruppe

Neu entwickelte, mit allen Bauteilen ausgestattete Einschubmodule, genannt Plug-in-Crosscut Element (PCE), ermöglichen effiziente Anbindungen von Querschlägen an Hauptröhren. Sie reduzieren die Installationszeit im Tunnel erheblich.

Tunnelbau • Querschlag • Fertigteil • Effizienz • Tunnelausrüstung • Innovation


    Bergbau und Energie    

Photovoltaik im Bergbausektor – eine Win-win-Situation zur Elektrifizierung von Subsahara-Afrika?

Björn Broda und Jan Schröter

Der Zugang zu bezahlbarer und verlässlicher Energieversorgung ist entscheidend für die wirtschaftliche Entwicklung in Subsahara-Afrika. Der Ausbau der Photovoltaik stellt eine ideale Lösung dar, bleibt jedoch trotz gigantischen Potenzials bisher weit hinter seinen Möglichkeiten zurück. Ausgerechnet der energieintensive und aus Umweltsicht ambivalente Bergbau kann als Ankerkunde für die Elektrifizierung netzferner Regionen dienen. Für die Bergwerksbetreiber winken eine kostengünstige, verlässliche und nachhaltige Energieversorgung sowie höhere gesellschaftliche Akzeptanz. Die ländliche Bevölkerung profitiert gleichzeitig durch den Zugang zu Strom und die Möglichkeit zur Stärkung der sozioökonomischen Entwicklung.

Bergbau • Energie • Photovoltaik • Afrika


    Bergbau    

EU-Projekt „Blue Mining“ – Bau eines Großversuchsstands und Strömungs­versuche für vertikale ­Fördersysteme im Tiefseebergbau

Toni Müller, Jort van Wijk und Helmut Mischo

Ein wesentliches Ziel des europäischen Forschungsprojekts „Blue Mining“ war die Weiterentwicklung vertikaler Transportsysteme für den Tiefseebergbau. Erkenntnisse aus Fallstudien, Modellierungen und Untersuchungen im Labormaßstab sollten unter realistischen Bedingungen validiert werden. Dazu entwickelte die TU Bergakademie Freiberg in Kooperation mit dem IHC MTI B. V., Delft, Niederlande, einen Großversuchstand in einem Schacht des Altbergbaus und führte eine erste Serie von Strömungsversuchen zur vertikalen Förderung von Feststoff-Wasser-Gemischen durch. Dieser Artikel erläutert Planung, Bau und Erprobung des Großversuchsstands, die Versuchsdurchführung sowie erste Ergebnisse.

Bergbau • Tiefseebergbau • Forschung • Vertikale Transportsysteme • Messtechnik • Strömungsversuche


    Bergbau    

Automatisierte Anlagenschmierung – Retrofitprojekt in schwäbischem Steinbruch

Nikolaus Fecht

Steinzeit hat Zukunft – mit diesem Slogan wirbt die Schottervertriebsgesellschaft SVA auf der Schwäbischen Alb für eine Branche, bei der aktuell – nicht zuletzt wegen der Vielzahl an Straßenbauprojekten – Hochkonjunktur herrscht. Doch der reibungslose Betrieb steht und fällt mit der Verfügbarkeit der Produktionsanlagen und damit auch der automatisierten Schmierung der Anlagen. Wie es funktioniert, demonstriert das Retrofitpilotprojekt von Bielomatik.

Bergbau • Steinbruch • Baustoff • Steine und Erden • Maschinen • Instandhaltung


    Bergbau und Buchbesprechung    

Geschichte des Bergbaus“ als Buch mit Bildern oder im Museum mit allen Sinnen

Das Buch „Geschichte des Bergbaus“ gibt einen anschaulichen Einblick in die Geschichte des Bergbaus, die Arbeit der Bergleute und die bleibende Bedeutung von Rohstoffen in unserem Leben.

Buchbesprechung • Bergbau • Rohstoffe • Historie • Wissen


    Bergbau und Buchbesprechung    

Technikentwicklung in der Grubensicherheit
Buch 5 Band 1 der Buchreihe „Dokumentation der ­technischen ­Entwicklung bei der RAG“

Das Buch „Technikentwicklung in der Grubensicherheit Band 1“ aus der Buchreihe „Dokumentation der technischen Entwicklung bei der RAG“ ist erschienen.

Buchbesprechung • Deutschland • Bergbau • RAG • Wissen


    Bergbau und Tunnelbau    

Sensorik für Automatisierung im Berg- undTunnelbau

Thomas Bartnitzki

Die EUREG intensiviert die Forschung auf dem Gebiet des Lösens von Gestein. Für ein Jahr übernimmt nun das AMT der RWTH Aachen den Vorsitz der Forschungsgruppe.

Bergbau • Tunnelbau • Forschung • Extraktion • Automatisierung • Kooperation • Veranstaltung


 

 

back to top

Our Web Adresses

Idea and Programming