Menu

Preview Bauma Munich: Bauer Maschinen Group presents state-of-the-art Technology for Specialist Foundation Engineering

 

Whether it is drilling, diaphragm wall, piling or mixing plant technology, visitors to the Bauma booth FN 520 (open-air area north) of the Bauer Maschinen Group will once again experience the entire range of specialist foundation technology in April. "As we are a global player with Bavarian roots, Bauma in Munich is of course always a very special highlight," explains Dr. Ruediger Kaub, Managing Director of Bauer Maschinen GmbH. In addition to the core range of Bauer rotary drilling rigs, the MC series of duty-cycle cranes, diaphragm wall technology with cutters and grabs, the subsidiaries Klemm, Prakla, Hausherr, RTG, ABS Trenchless and MAT will also be showing off their equipment and systems.

Read more...

Bundesminister Peter Altmaier besucht Tunnelbohrspezialisten Herrenknecht

 

Die Herrenknecht AG empfängt den Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier im Werk Schwanau. Am gestrigen Dienstag stellte Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzende Dr.-Ing. E.h. Martin Herrenknecht dem Bundesminister das Unternehmen und das globale Projektgeschäft vor. Die Energiewende sowie die weltweiten Marktherausforderungen für das Unternehmen standen als Gesprächsthemen im Vordergrund.

Read more...

Sika AG: Umsatzwachstum von 13.9 % führt zu Rekord in Umsatz und Gewinn

  • Umsatzsteigerung von 13.9% in Lokalwährungen auf CHF 3'470.1 Millionen (+15.9% in CHF)
  • EBIT-Steigerung um 10.6% auf CHF 444.6 Millionen
  • Ohne Einmalkosten (verursacht durch Lösung des Konflikts mit SGO) wäre EBIT-Steigerung mit mehr als 16% überproportional ausgefallen
  • Wachstum in allen Regionen
  • Eröffnung von drei neuen Fabriken, Gründung einer weiteren Ländergesellschaft und Übernahme von Index
  • Umsatzziel von CHF 7 Milliarden in 2018
Read more...

Munich Re: Wenige schwere Naturkatastrophen im Halbjahr - Gesamtschäden unter Durchschnitt

  • Naturkatastrophen haben im 1. Halbjahr 2018 weltweit deutlich weniger Schäden verursacht als üblich. Die Gesamtschäden betrugen nach vorläufigen Zahlen rund 33 Mrd. US$, der niedrigste Stand seit 2005 (inflationsbereinigt 29 Mrd. US$.
  • Einzelne Ereignisse haben aber für Betroffene hohe Schäden verursacht, etwa im Agrarsektor durch Ernteausfälle wegen Trockenheit in Europa.
  • Höhere Schäden entstehen zudem meist in der zweiten Jahreshälfte. 2017 führte die Hurrikan-Serie mit den Stürmen Harvey, Irma und Maria dazu, dass die Gesamtschäden des Jahres 340 Mrd. US$ erreichten.
Read more...

Bauer AG hat operative Ertragskraft im Geschäftsjahr 2017 deutlich gesteigert

  • Gesamtkonzernleistung wächst um 14,0 % auf 1.772,0 Mio. EUR; Umsatzerlöse erhöhen sich um 19,4 % auf 1.667,9 Mio. EUR.
  • EBIT steigert sich um 27,5 % auf 89,6 Mio. EUR; Ergebnis nach Steuern beträgt 3,7 Mio. EUR.
  • Auftragseingang verzeichnet Plus von 11,1 % auf 1.741,7 Mio. EUR; Auftragsbestand mit 977,8 Mio. EUR weiter auf hohem Niveau.
  • Dividendenvorschlag für 2017: 0,10 EUR je Aktie
  • Prognose für 2018: Konzern erwartet Gesamtkonzernleistung von etwa 1,8 Mrd. EUR und ein EBIT von etwa 90 Mio. EUR. Das Ergebnis nach Steuern soll deutlich über dem Vorjahr liegen.

 

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming