Menu

JD Neuhaus

Strabag SE: All Management Board Mandates extended

The supervisory board of Strabag SE, acting on the recommendation of the presidential and nomination committee, has reappointed all current members of the Strabag SE management board for a new term lasting from 1 January 2015 to 31 December 2018. Dr. Thomas Birtel has been confirmed as CEO.

Read more...

Strabag SE prematurely extends € 400 million syndicated Cash Credit Line

In view of a favourable financing environment, the publicly listed European-based construction company Strabag SE has prematurely extended its revolving syndicated cash credit line in the amount of € 400 million. The group had initially arranged the cash credit line in 2012 with an original maturity in 2017. With the new term of five years, including two options to extend by one year each, Strabag SE remains capable of securing its comfortable liquidity position for the long term.

Read more...

ARGE mit Züblin erhält erneut Auftrag für Absenktunnel: Marieholmstunnel, Göteborg

  • Auftragsvolumen von ca. € 170 Mio., inklusive Lieferung der technischen Ausrüstung sowie einer Option für fünf Jahre Instandhaltung und Betrieb
  • Bauzeit 2014–2020

Züblin Scandinavia AB, ein schwedisches Tochterunternehmen des börsenotierten Baukonzerns STRABAG SE, hat als Konsortialführerin einer Arbeitsgemeinschaft den Auftrag zum Bau des Marieholmstunnels, eines Absenktunnels unter dem Fluss Göta älv in der schwedischen Stadt Göteborg, erhalten.

Read more...

STRABAG AG gut in das laufende Geschäftsjahr gestartet

  • Ergebnisziele 2013 wurden erreicht
  • Verkehrswegebau im Inland mit deutlichem Ergebnisplus
  • Leistungssprung im 1. Quartal 2014 durch milden Winter
  • EBT 2014 (ohne Sondereffekte) wird leicht steigen

Die Kölner STRABAG AG, Deutschlands Marktführerin im Verkehrswegebau, hat ein solides Geschäftsjahr 2013 absolviert und ist mit einer deutlichen Steigerung der betrieblichen Kennziffern des ersten Quartals gut ins neue Jahr gestartet.

Read more...

Strabag: Wiener Töchtertag - Betreten der STRABAG Baustelle erwünscht

Zwölf Mädchen besichtigten die Baustelle „Seestadt Aspern“


„Ich finde es spannend, eine Baustelle sozusagen ‚von innen‘ zu sehen. Ob ich selbst mit den Plänen umgehen könnte und auch handwerklich geschickt bin, weiß ich nicht, aber heute habe ich gesehen, dass doch einige Frauen in der Baubranche arbeiten“, erzählt die 15-jährige Schülerin Stefanie Kreißl.

Die Baubranche ist mit vielen Klischees behaftet: Es ist laut, stressig und dreckig – und daher ist die Branche vermeintlich für Frauen weniger attraktiv.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeleitet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.