Menu

JD Neuhaus

Geschäfte von fischer in China ziehen deutlich an

Wegen der Corona-Pandemie zwischenzeitig geschlossene Standorte von fischer Befestigungssysteme und fischer automotive sind wieder geöffnet. Eine volle Auslastung der Produktionsstätten unterstreicht die positive Entwicklung in China.

Die Aktivitäten von fischer in China ziehen deutlich an. Inzwischen sind die Produktionsstandorte von fischer Befestigungssysteme als auch von fischer automotive bereits seit drei Wochen teilweise wieder ausgelastet.

Read more...

Redpath-Deilmann und DMI Injektionstechnik erhalten Auftrag für Bodengefrierarbeiten in den Niederlanden als Joint Venture „Freezing Comol 5“

Im April konnte Redpath-Deilmann zusammen mit DMI Injektionstechnik aus Berlin als JV „Freezing Comol 5“ einen Auftrag für Bodengefrierarbeiten auf einer Tunnelbaustelle in den Niederlanden abschließen.

Um und unter der Stadt Leiden und Voorschoten, diese liegt zwischen Den Haag und Amsterdam in der Provinz Südholland, wird seit Anfang 2017 ein großes Autobahn- und Tunnelprojekt ausgeführt. Der Tunnel, Hauptbestandteil der sogenannten „Rijnlandroute“, wird dabei von der Arbeitsgemeinschaft „Comol 5“ gebaut. Comol5 ist eine internationale Arbeitsgemeinschaft der Unternehmen Mobilis BV, Croonwolter & dros BV, der VINCI Construction Grands Projets SAS und der DEME Infra Marine Contractors BV.

Read more...

Dätwyler verkauft Civil-Engineering-Geschäft an Management Team

Dätwyler hat am 28. April 2020 das Civil-Engineering-Geschäft an Vertreter des bestehenden Managements verkauft. Unterstützt wird der Management Buy-out durch die Hamburger Beteiligungsgesellschaft BPE, die seit über 20 Jahren auf Transaktionen im deutschen Mittelstand spezialisiert ist. Der Vollzug des Vertrags ist am 4. Mai 2020 vorgesehen.

Read more...

Neuer Muldenkipper MK-42 von GHH: Klassenprimus?

Bester seiner Art: Mit diesem Anspruch entwickelte GHH den neuen Muldenkipper MK-A45. Tatsächlich darf er in einigen Bereichen als Klassenprimus gelten.

Der deutsche Hersteller schwerer Maschinen für Tief- und Bergbau gilt als Fels in der Branche. Seine Wurzeln reichen bis 1758 zurück.

Vom einstigen Maschinenbau-Konglomerat, zu dem Industrie-Giganten wie MAN, Roland und MTU gehörten, splittete man sich 1995 ab. Als Teil der Schmidt Kranz-Gruppe, der auch Unternehmen wie MineMaster und Hazemag angehören, ist GHH heute ein echter Vollsortimenter für alles, was in der Gesteinslogistik auf Rädern steht.

Reichlich DNA also, um hervorragende Muldenkipper zu bauen. Der neue MK-42 tritt jetzt den Beweis an: 45.000 kg Nutzlast, 19-24 m3 Muldenvolumen, höchste Antriebsleistung, engster Kurvenradius, großer Kippwinkel sowie ein Höchstmaß an Ergonomie und Sicherheit. Das Konzept überzeugte: Der Mk-42 erhielt jüngst den Red Dot Design Award.

Read more...

Tunnelanschlag für Kramertunnel in Garmisch-Partenkirchen

Am 7. Februar 2020 fiel der Startschuss zu den Vortriebsarbeiten der in bergmännischer Bauweise zu errichtenden Hauptröhre des Kramertunnels bei Garmisch-Partenkirchen. Mit einer sogenannten Anschlagsfeier würdigte die Bundesrepublik Deutschland als Bauherr diesen festlichen Moment am künftigen Nordportal des Tunnels in Burgrain. Der Kramertunnel mit 3,6 km Länge bildet das Herzstück der 5,6 km langen Ortsumfahrung westlich von Garmisch, welche im Norden an die B 23 angeschlossen wird. Die Verkehrsfreigabe ist für 2024 geplant und wird ab diesem Zeitpunkt den Ortskern von Garmisch vom Durchgangsverkehr entlasten.

Read more...

Holcim bietet bundesweit ersten klimaneutralen Beton an

Ein wichtiger Schritt sei gemacht, so Holcim: Der Baustoffproduzent Holcim hat mit EcoPact Zero den bundesweit ersten CO2-neutralen Beton entwickelt. Ein CO2-reduziertes Produktportfolio ist ein wesentlicher Baustein der Nachhaltigkeitsstrategie von Holcim. Holcim ist bereits im Gespräch mit mehreren Kunden. Noch im ersten Quartal 2020 sollen die ersten Auslieferungen erfolgen.

Read more...

Implenia stellt Rohbau des Berliner U-Bahnhofs Museumsinsel fertig – Richtfest wichtiger Meilenstein beim Projekt «Lückenschluss U5» in deutscher Hauptstadt

 

Implenia als ausführender Baudienstleister feierte mit dem Auftraggeber Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) die Fertigstellung des Rohbaus des Bahnhofs Museumsinsel der neuen U-Bahnlinie 5. Zum Richtfest vor dem Humboldt Forum im Neuen Schloss erschienen neben dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller rund 160 Gäste.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Our Web Adresses

Idea and Programming

Akzeptieren/Accept

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sie werden nicht getrackt und Ihre Daten werden nicht weitergeletet an Dritte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

This website uses only technically necessary cookies. You are not tracked and your data are not passed on to third parties. By using this website, you consent to the use of cookies.